News

Microsoft: Service Pack 2 für Office 2008 für Mac

Am heutigen Montag wollen die Redmonder das Update bereitstellen. Neben einigen Verbesserungen gibt es auch ein neues Tool.

20.07.2009, 20:12 Uhr
Microsoft© Microsoft

Microsoft hat das Service Pack 2 (SP2) für Office 2008 für Mac fertiggestellt. Das Update bringt neue Funktionen mit, Verbesserungen will Microsoft bei der Geschwindigkeit, der Stabilität und der Kompatibilität durchgeführt haben.
Vereinfachte Zusammenarbeit
Bei dem neuen Tool handelt es sich um Document Connection for Mac, das den Zugriff und die Offline- sowie Online-Arbeit mit Dokumenten in SharePoint und dem Microsoft Office Live Workspace vereinfacht. So soll Mac-Nutzern die Tür zum einfachen Datenaustausch mit Windows-Anwendern geöffnet werden. Auch Safari 4 wird jetzt unterstützt. Darüber hinaus können die Nutzer Motion-Path-Animationen in PowerPoint erstellen. Bislang war nur das reine Abspielen möglich. Nebenbei hat Microsoft noch die Möglichkeit hinzugefügt, das Standard-Layout inklusive Schriftart, Farbe und Aussehen der Folien festzulegen.
Word und Excel starten schneller
Den Geschwindigkeitsschub sollen Word und Excel 2008 für Mac erhalten haben, die nun schneller starten und auch das Scrollen beschleunigen. Das Service Pack 2 soll auf der Microsoft-Website zum Download angeboten werden, lässt sich aber auch über das automatische Update beziehen.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang