Überhitzung droht

Microsoft ruft Stromkabel des Surface Pro zurück

Offenbar neigen die Stromkabel, die mit dem Surface Pro ausgeliefert werden, zur Überhitzung. Betroffen sind die Modelle Surface Pro, Surface Pro 2 und Surface Pro 3.

Marcel Petritz, 20.01.2016, 16:05 Uhr
Microsoft Surface 3Die Stromkabel der letzten Surface-Generationen können laut Microsoft überhitzen.© Microsoft Corporation

Redmond - Microsoft hat die Stromkabel der Geräte Surface Pro, Surface Pro 2 und Surface Pro 3 zurückgerufen, wie die Website "Channelnomics Europe" berichtet. Die Kabel können bei einer wiederholten zu starken Biegung oder zusammengewickelt überhitzen.

Surface 4 Pro nicht betroffen

Das Unternehmen hat das Vorhaben gegenüber "ZDnet" bereits bestätigt. Demnach sind Surface-Modelle betroffen, die vor dem 15. Juli 2015 verkauft wurden. Das Surface 4 Pro hat nicht mit zu heißen Stromleitern zu kämpfen. Ob auch Modelle, die in Europa verkauft wurden, über ein fehlerhaftes Kabel verfügen ist bislang noch unbekannt.

Derweil hat Microsoft das Problem nur bei US-Geräten genannt. Offizielle Informationen mit Details zum Austausch wollen die Redmonder am 22. Januar bereitstellen.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang