Mobiler Browser

Microsoft: Edge kommt auf Smartphones mit iOS und Android

Microsofts Browser Edge soll auf Smartphones mit iOS- oder Android-Betriebssystem Einzug halten. Eine Vorschau-Version für iOS ist im Rahmen des Windows Insider Programms jetzt verfügbar. Eine Android-Version soll bald folgen.

Microsoft© Microsoft Corporation

Redmond – Microsofts Browser Edge soll künftig auch auf Smartphones mit den beiden führenden mobilen Betriebssystemen verfügbar werden. Der US-Konzern will Edge fit für iOS und Android machen. Das kündigte Microsoft-Manager Joe Belfiore, als Vice President zuständig für Windows und Geräte, am Donnerstag per Blog-Post an.

Edge-Preview zunächst für iOS - Android-Version folgt

Durch die mobile Edge-App sollen Nutzer auch auf Smartphones das gleiche Surferlebnis haben, das ihnen bereits vom Windows-10-PC bekannt ist. Zunächst werde Microsoft Teilnehmern des Windows Inside Programms Prewiews der Edge-App bereitstellen. Ab sofort können iOS-Nutzer die Vorschau über Apple TestFlight ausprobieren. Eine Vorschau-Version für Android soll bald erhältlich sein.

Mit an Bord der mobilen Edge-Variante werden Features wie Favoriten, Leseliste, neue Tabs sowie die Leseansicht sein, die sich dann sowohl auf dem PC als auch auf dem Smartphone nutzen lassen. Es soll flüssiges Arbeiten zwischen PC und Smartphones möglich werden. Zum Start werde die Vorschau nur in englischer Sprache angeboten. In Kürze soll die Preview auch in weiteren Sprachen verfügbar sein. Einige Features wie Unterstützung für iPads und Android-Tablets sollen in Zukunft kommen.

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang