News

Microsoft: Beta-Tester gesucht

Microsoft sucht Beta-Tester für seinen Windows Home Server. Voraussetzung sind zwei PCs, ein Router und ein Breitband-Anschluss.

13.02.2007, 14:22 Uhr
Microsoft© Microsoft

Microsoft sucht nach Beta-Testern für seinen Windows Home Server. Das Programm vernetzt PCs innerhalb einer Wohnung eines Hauses miteinander und soll den problemlosen Austausch von Mediendateien innerhalb des Heimnetzwerks ermöglichen. Teilnehmer können sich bei Microsoft registrieren.
Streaming-Server für zuhause
Der Windows Home Server ist ein Server-Programm, das speziell auf Home-Server zugeschnitten ist. Die Software erlaubt es, in einem Heim-Netzwerk einen PC als zentralen Ort zur Speicherung von Daten zu benutzen. Anders als bei anderen Server-Systemen liegt der Schwerpunkt jedoch klar auf dem Streaming digitaler Unterhaltungsinhalte im Heimnetz, also Bildern, Filmen und Musik.
Richtungsweisend soll dabei die Einfachheit des auf der CES 2007 von Bill Gates vorgestellten Server-Programms sein. So soll der auf Windows XP basierende Home-Server besonders leicht zu konfigurieren sein und selbstständig Backups der Daten auf den angeschlossenen PCs erzeugen. Dank Windows Live soll es zudem möglich sein, von Unterwegs auf die Inhalte auf dem Home-Server zuzugreifen.
Voraussetzungen für die Teilnahme am Beta-Test
Interessenten an einem Beta-Test können sich auf der Microsoft-Website für den Beta-Test bewerben. Allerdings müssen sie ein kleines Heim-Netzwerk mitbringen: Mindestens zwei PC sowie ein Router und ein Breitband-Anschluss werden von den Teilnehmern von Microsoft verlangt.
Nach dem Ausfüllen des Fragebogens setzt sich Microsoft mit in Frage kommenden Teilnehmern in Verbindung. Allerdings werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die auch die Anforderungen erfüllen. Zudem können nicht alle Bewerber berücksichtigt werden, heißt es auf der Microsoft-Website.

(Christian Rentrop)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang