Vodafone öffnet App für Prepaid-Kunden

"MeinVodafone"-App jetzt auch für CallYa-Kunden nutzbar

Vodafone ermöglicht seinen Prepaid-Kunden mit CallYa-Tarifen nun auch die Nutzung der "MeinVodafone"-App. Kunden sollen beispielsweise mobil in Echtzeit ihr verbrauchtes Datenvolumen kontrollieren oder ihr Prepaid-Guthaben aufladen können.

Jörg Schamberg, 29.04.2016, 16:09 Uhr
Vodafone Handy© Vodafone

Düsseldorf – Der Mobilfunknetzbetreiber Vodafone (www.vodafone.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) öffnet seine App "MeinVodafone", die bereits mehr als zwei Millionen aktive Nutzer zählt, ab sofort auch für Prepaid-Kunden mit CallYa-Tarifen. Das gab das Unternehmen am Freitag bekannt. Damit vereinheitlicht Vodafone seine mobile Kundenservice-Anwendungen, die "MeinCallYa"-App wird zu "MeinVodafone".

Kontrolle über Datenverbrauch in Echtzeit

Die Kunden erhalten über die App auch unterwegs in Echtzeit direkt auf dem Startbildschirm Kontrolle über ihren aktuellen Verbrauch sowie die Verfügbarkeit von Datenvolumen, Frei-Minuten und Frei-SMS. Weitere Details wie Kosten- und Volumeninfos lassen sich per Swipen vom Startbildschirm aus anzeigen.

Aufladen des Prepaid-Guthabens sowie Buchung von Daten- oder Minutenpaketen per App

Die "MeinVodafone"-App erlaubt nach Unternehmensangaben auch das Aufladen des Prepaid-Guthabens per CallNow Guthaben-Karten, per Komfortaufladung über das Lastschriftverfahren oder per online Sofort-Überweisung. Die App ermögliche zudem die Buchung und Verwaltung von zusätzlichen Daten- oder Minutenpaketen, auch ein Tarifwechsel lasse sich mit der Anwendung mobil vornehmen.

Die aktuelle "MeinVodafone"-App (Version 5.0) steht zunächst für alle Prepaid-Kunden mit Android-Betriebssystem ab Version 4.0 bei Google Play bereit. Die für CallYa-Kunden geeignete Version für iOS ab Version 8.0 soll in Kürze im App Store folgen.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang