News

Mehr Startguthaben bei blauworld.de

Für 19,95 Euro erhalten Neukunden das Starterpaket des Mobilfunk-Discounters mit 20 statt normalerweise nur zehn Euro Gutgaben.

19.12.2006, 14:25 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der Mobilfunk-Discounter blauworld.de, der vor allem mit preiswerten Telefonaten ins Ausland hervor sticht, reiht sich mit einer Last-Minute-Aktion in den Reigen rund um Weihnachtsaktionen ein. Voraussichtlich bis zum Jahresende sind die blauworld.de-Starterpakete zum rechnerischen Nulltarif erhältlich.
20 Euro zahlen, 20 Euro kassieren
Für 19,95 Euro erhalten blauworld.de-Neukunden ein Prepaid-Starterpaket mit 20 Euro Startguthaben. Normalerweise werden von der Blau Mobilfunk GmbH, die für blauworld.de verantwortlich ist, nur zehn Euro Guthaben gewährt. Besonders preiswert sind mit der blauworld-SIM-Karte etwa Gespräche in die USA, nach China, Japan, Italien, Russland oder Polen.
Gespräche in die Festnetze dieser Länder kosten pro Minute nur neun Cent. Hinzu kommt ein einmaliges Verbindungsentgelt in Höhe von 15 Cent. Verbindungen in das deutsche Festnetz und zu deutschen Mobilfunkanschlüssen werden mit 25 Cent pro Minute abgerechnet. Jede SMS kostet rund um die Uhr 19 Cent.
Bonusminuten sichern
Für intensive blauworld-Nutzer gibt es noch einen zusätzlichen Bonus: Bei einer Aufladung ab 15 Euro werden ihnen 30 Gratisminuten für Gespräche zu anderen blauworld-Kunden gutgeschrieben. Bei einer Aufladung ab 30 Euro sogar 60 Gratisminuten. Die Bonusminuten sind 30 Tage ab Aufladedatum gültig.
Bestellungen der blauworld.de-Pakete sind unter anderem über die Homepage www.blauworld.de möglich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang