News

Mehr City_Flat-Städte bei GMX

Fortan können Einwohner von zehn neu dazugekommenen Städten von dem günstigen Preis der City_Flat profitieren.

27.09.2005, 11:24 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

GMX weitet sein günstiges DSL-Angebot geographisch aus: Ab sofort können Einwohner von zehn weiteren Städten die City_Flat für 4,99 Euro pro Monat nutzen und unbegrenzt surfen.
Zusätzlich zu den bestehenden City_Flat-Städten Berlin, Dresden, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg und Stuttgart kommen nun auch Bonner, Flensburger, Freiburger, Gelsenkirchener, Karlsruher, Kerpener, Kieler, Leverkusener, Lübecker und Mannheimer in den Genuss des günstigen Breitbandzugangs. In allen anderen Gebieten ist weiterhin die Deutschland_Flat für günstige 9,99 Euro erhältlich.
Alle Bestandskunden, die in den zehn neu dazugekommenen Städten aktuell den Tarif für 9,99 Euro nutzen werden automatisch auf die City_Flat umgestellt und profitieren damit ebenso wie Neukunden von der Ausweitung des Tarifs.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang