News

Megabook mit 1,6 GHz Athlon 64 X2

Das neueste Megabook von MSI ist mit einem Doppelkern-Prozessor von AMD und einer Geforce-7600-Go-Grafikkarte von Nvidia ausgestattet.

29.10.2006, 10:31 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

MSI hat ein neues Notebook mit Turion 64 X2 Doppelkern-Prozessor von AMD und Geforce-7600-Go-Grafikkarte von Nvidia vorgestellt. Das "Megabook L735" ist mit einem 17-Zoll-Breitbild-Display ausgestattet, das eine Auflösung von 1.680 mal 1.050 Bildpunkten bietet.
Zwei Modelle
Erhältlich ist das Notebook in zwei Versionen. Das günstigere Modell "TL5211DL" besitzt eine 100 Gigabyte große Festplatte und einen Gigabyte Arbeitsspeicher. Das teurere Modell "TL5222DL" ist im Vergleich dazu mit einer 120-Gigabyte-Festplatte und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet. Die übrige Ausstattung bleibt bei beiden Modellen gleich.
Der Prozessor arbeitet mit einer Taktrate von 1,6 Gigahertz, die Grafikkarte verfügt über 256 Megabyte eigenen Grafikspeicher. Die Audio-Wiedergabe erfolgt über ein 4+1-Lautsprechersystem mit Subwoofer. Im Gerät eingebaut sind WLAN, Bluetooth, Gigabit Ethernet sowie ein 56K-Modem. Zudem stehen folgende Schnittstellen bereit: S-Video, Firewire, Infrarot, PCMCIA, Express Card und drei Mal USB 2.0. Weiterhin sind ein 4-in-1 Card-Reader und ein DVD-Double-Layer-Brenner eingebaut. Im Display ist eine 1,3-Megapixel-Webcam integriert, die etwa für Video-Telefonie genutzt werden kann.
Ab 1.200 Euro
Das Notebook misst 39,5 mal 27,8 mal 26,5 Zentimeter und wiegt 3,1 Kilogramm. Windows XP, sowie Antivirus-, Brenn- und DVD-Abspielsoftware gehören zum Lieferumfang. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up-And-Return-Service. Das günstigere Modell "TL5211DL" kostet rund 1.200 Euro, das Modell "TL5222DL" ist für rund 1.500 Euro zu haben. Die Geräte sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang