News

Medion: Neue Tablets und ein 4,7-Zoll-Smartphone mit Tegra 3 für 199 Euro

Medion hat auf der IFA ein neues Smartphone mit Tegra-3-Innenleben gezeigt, dass im mittleren Preissegment bei der Konkurrenz wildern soll. Obendrein gibt es zwei neue Tablets.

05.09.2013, 18:01 Uhr
Internationale Funkausstellung IFA© Messe Berlin

Neben diversen Notebooks und Desktop-PCs hat Medion auf der IFA auch ein neues Smartphone mit Tegra-3-Innenleben gezeigt, das im mittleren Preissegment bei der Konkurrenz wildern soll. Zudem hat Medion zwei neu Tablet-PCs präsentiert.

Medion Life Smartphone mit Tegra 3 und 4,7-Zoll-Touchscreen

Das Medion Life Smartphone aus der neuen X-Serie zeigt Inhalte auf einem 4,7-Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Die Abmessungen betragen 69,6 x 137,1 x 10,2 Millimeter (B x H x T). Im Innern werkelt ein Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz (GHz), flankiert von 1 Gigabyte (GB) RAM. Daten finden auf einem 8-GB-Speicher Platz, via Micro-SD-Karte sind weitere 32 GB addierbar. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 (Jelly Bean) zum Einsatz. Die Kamera auf Rückseite löst mit 8 Megapixeln aus und besitzt ein Blitzlicht. Für die Datenkommunikation stehen WLAN 802.11 b/g/n, HSPA+ und Bluetooth 3.0 bereit. Der Akku liefert 2.000 mAh.

7- und 10-Zoll-Tablets: Lifetab E7311 und E10311

Die Tablet-Fraktion kommt auch nicht zur kurz: Das Medion Lifetab E7311 setzt mit seinem 7-Zoll-Display (1.024 x 600 Pixel) auf kompakte Maße und mit 305 Gramm auf eine sprichwörtlich leichte Handhabung. Das E10311 bietet hingegen einen 10 Zoll großen Touchscreen (1.280 x 800 Pixel) und fällt mit 603 Gramm dementsprechend schwerer aus. Beide Tablets setzen auf Android 4.2, 1 GB Arbeitsspeicher und verfügen über je zwei Kameras (Front: 0,3 Megapixel, Rückseite: 2 Megapixel). Angetrieben wird das E7311 von einem ARM Cortex A9 Dual-Core-Prozessor mit 1,4 GHz, 8 GB stehen als interner Speicher zur Verfügung. Der Prozessor des E10311 läuft mit 1,6 GHz etwas flotter, auch der Speicher fällt mit 16 GB größer aus. Zudem stehen bei Klein und Groß ein Mini-HDMI-Ausgang, ein USB-Anschluss mit Host-Funktion, ein Speicherkartenleser und Bluetooth 2.1 zur Verfügung. Per Micro-SD-Karte lässt sich der vorhandene Speicherplatz um zusätzliche 64 GB ausdehnen.

Das Medion Life Smartphone sowie das Lifetab E10311 und das E7311 sind laut dem Hersteller im vierten Quartal erhältlich. Smartphone sowie E10311 sollen 199 Euro kosten, das Lifetab E7311 wird für 119 Euro angeboten.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang