News

Medion Lifetab P9516: Neues Android-Tablet bei Aldi

Der Discounter Aldi startet am 29. März bundesweit in allen Filialen mit dem Verkauf des neuen Medion Lifetab P9516: Das 10-Zoll Android-Tablet mit umfangreicher Ausstattung und Unterstützung von WLAN und HSDPA ist für 399 Euro erhältlich. Auch Hofer in Österreich bietet das Tablet an.

21.03.2012, 14:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Am vergangenen Freitag startete Apple weltweit den Verkauf des neuen iPad. Innerhalb weniger Tage sollen bereits drei Millionen der Tablet-Computer verkauft worden sein. Hierzulande will Discounter Aldi ebenfalls vom Tablet-Boom profitieren. Am 29. März wird bundesweit in allen Aldi-Filialen sowie in den österreichischen Hofer-Läden der Medion Lifetab P9516 erhältlich sein, der zweite Tablet-PC aus dem Hause des Essener Herstellers Medion. Das Produkt führt Medion auch unter der Bezeichnung MD 99100. Bereits im Dezember, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft, hatte Aldi den Vorgänger Medion Lifetab P9514 sowohl in den Filialen von Aldi-Süd als auch Aldi-Nord angeboten. Während das neue Tablet bereits auf der Hofer-Webseite mit Fotos, technischen Daten und Produktvideo vorstellt wird, findet sich das Lifetab wohl erst in den kommenden Tagen auf den Aldi-Webseiten.

Update auf Android 4.0 erfolgt automatisch

Das neue Lifetab P9516 läuft erneut auf Android-Basis. Zum Verkaufsstart wird allerdings lediglich Android 3.2 Honey-Comb mit an Bord sein. Ein automatisches Update auf Android 4.0 soll voraussichtlich im Juni verfügbar sein. Das 264 x 13,3 x 189 Millimeter große Lifetab kommt mit einem 10 Zoll Multitouch Display daher, das eine Auflösung von 1.280x800 Pixel liefert.

Das Medion Tablet bringt circa 750 Gramm auf die Waage und ist damit schwerer als das neue Apple iPad, das 652 Gramm wiegt. Angetrieben wird das Tablet wie bereits beim Vorgänger von einem Nvidia Tegra 2 Chip mit Dual-Core-Prozessor mit 1,0 Gigahertz und Nvidia Geforce Grafik. Der interne Speicherplatz fasst 32 Gigabyte (GB) und lässt sich mit microSD oder microSDHC Karte auf bis zu 64 GB erweitern.

Umfangreiche Ausstattung mit Unterstützung von 3G und WLAN

Zur Ausstattung gehören zwei integrierte Kameras, die das Tablet fit machen für Chats, Videokonferenzen und Schnappschüsse. Auf der Frontseite hat Medion eine 2.0 Megapixel Webcam platziert, auf der Rückseite findet sich eine 5.0 Megapixel Kamera mit LED Blitzlicht. Das Lifetab ist außerdem mit Bluetooth 3.0, microHDMI, Kartenleser, Stereo-Lautsprechern und Audio-Out ausgestattet. Das integrierte Quadband 3G Modul ermöglicht eine Verbindung ins Internet per UMTS und HSDPA. Zudem ist ein GPS-Empfänger dabei. Alternativ lässt sich WLAN nach N-Standard nutzen.

Zum Lieferumfang gehört ein USB-Adapterkabel mit USB-Host-Funktion: Daten lassen sich direkt vom USB-Stick übertragen, außerdem kann eine Tastatur oder Maus angeschlossen werden. Die Laufzeit des Lithium-Polymer Akkus liegt nach Angaben von Medion je nach Nutzungsverhalten bei bis zu zehn Stunden. Ein Helligkeitssensor passt die Displayhelligkeit automatisch an, ein Lagesensor sorgt je nach Ausrichtung des Lifetabs für die optimale Bildschirmdarstellung im Hoch- oder Querformat.

Weiter auf Seite 2: Medion Lifetab P9516: Einige Apps bereits vorinstalliert

Damit der Käufer des Lifetab P9516 direkt loslegen kann, hat Medion bereits etliche Apps vorinstalliert, einige sogar als Vollversion, die regulär kostenpflichtig wäre. Office-Dokumente lassen sich beispielsweise mit Documents to Go öffnen und bearbeiten, Printershare dient zum Drucken von Dokumenten und Fotos. Mit Zeichen Pad lässt sich Malen und Zeichnen; Lifetab Media schließlich fungiert als Media-Player für Videos, Musik und Fotos. Vorinstalliert sind Apps von Tagessschau, eBay, HRS und das LEO Wörterbuch. Zudem haben Kunden Zugriff auf den kürzlich in Google Play umgetauften Android Market mit seinen über 450.000 Apps. Als 30-tägige Testversion bietet Kaspersky Tablet Security Schutz vor Viren und Malware.

Medion Lifetab P9516 bei Aldi für 399 Euro

Zum Lieferumfang des neuen Medion Tablets gehören eine Tablet-Tasche, ein Headset, ein USB-PC-Verbindungskabel, ein Netzteil, ein HDMI-Kabel, ein Reinigungstuch sowie eine mattierte Displayschutzfolie. Das Medion Lifetab P9516 ist ab dem 29. März bundesweit in allen Aldi-Filialen sowie bei Hofer in Österreich zum Preis von 399 Euro inklusive drei Jahren Garantie erhältlich. Preislich ist das Gerät identisch mit dem ersten Medion Tablet.

Zum Vergleich: Das neue iPad mit 32 GB Speicher und integrierter WLAN- sowie UMTS-Unterstützung schlägt mit stolzen 699 Euro zu Buche. Dafür punktet das Apple-Gerät unter anderem mit besserem Display und - in Deutschland nicht nutzbarer - LTE-Unterstützung.

Informationen über die Leistung von Nvidia-Tegra-Tablets und Alternativen zum Medion Lifetab finden sich auf unseren Hintergrundseiten: Tablet-PCs im Test, ein Tablet PC Vergleich und eine Kaufberatung zum Thema Tablet-PC.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang