Neuer Service

Media Markt und Saturn: Technikberater helfen Kunden zuhause

Bei Problemen mit der Einrichtung, Installation und Bedienung vernetzter Geräte wie Smartphone, Drucker, Smart-TV & Co. bieten Media Markt und Saturn nun einen neuen Service an. Technikberater kommen zum Wunschtermin nach Hause und helfen.

Deutsche Technikberatung© MediaMarkt Saturn

Ingolstadt – Das neue Smart-TV, der neue Drucker oder das Smartphone werden nach dem Kauf zuhause freudig ausgepackt. Doch moderne Technik kann bei der Einrichtung und Installation manchmal dann doch etwas komplizierter sein als gedacht. Nicht jeder kann bei technischen Problemen etwa auf die Hilfe von Kindern und Enkeln zugreifen, die sich mit der digitalen Technik meist besser auskennen als die ältere Generation. Die Elektronik-Märkte Media Markt und Saturn starten daher jetzt einen neuen Service. In Kooperation mit dem Anbieter Deutsche Technikberatung können Kunden sich ab sofort einen Technikberater zum Wunschtermin nach Hause bestellen.

Eine Stunde Technikberatung für 69 Euro

Nach Unternehmensangaben reiche ein Anruf unter der gebührenfreien Nummer 0800 033 83 23, um einen Termin mit einem Technikberater zu vereinbaren. Der Berater kümmere sich dann etwa um die Installation und Inbetriebnahme und erkläre verständlich, wie das neue Gerät funktioniere. Für eine Stunde Beratungsleistung inklusive Anfahrt werden 69 Euro berechnet. Sollte der Termin länger dauern, kostet jede weitere 15 Minuten Beratung 17,25 Euro.

Technische Hilfe auch bei Problemen mit älteren Geräten

Der Service ist montags bis samstags zwischen 08:00 Uhr und 20:00 Uhr buchbar. Die Bezahlung kann direkt an der Tür per Kartenzahlung oder auf Rechnung erfolgen. Die Technikberatung erfolge unabhängig von Marke, Hersteller, Art und Alter des Geräts. Somit werde auch Hilfestellung für schon länger vorhandene Geräte angeboten.

Weitere Details finden sich online unter www.saturn.de bzw. www.mediamarkt.de.

Neues Smartphone finden

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang