News

McSIM: Vodafone-Datenflat für 19,95 Euro

Die Drillisch-Marke startet eine Herbstaktion für ihren mobilen Datentarif und senkt die monatliche Gebühr auf 19,95 Euro. Zudem gibt es ab sofort keine Mindestvertragslaufzeit mehr.

12.11.2009, 19:04 Uhr
Vodafone© Vodafone GmbH

Im vergangenen Juni startete die Discounter-Marke McSIM aus dem Hause Drillisch einen Tarif für das Surfen im mobilen Internet über das Mobilfunknetz von Vodafone zum monatlichen Preis von 29,95 Euro. Im zuge einer Herbstaktion ist die Datenflat derzeit für zehn Euro weniger zu haben, zudem gibt es keine Mindestvertragslaufzeit mehr.
Aktion bis 30. November
Neukunden, die bis zum 30. November den Tarif McSIM data bestellen, müssen rechnerisch nur 19,95 Euro im Monat bezahlen, da sie eine monatliche Gutschrift von zehn Euro auf den regulären Rechnungsbetrag erhalten. Dies gilt für maximal 24 Monate, wenn bis dahin nicht gekündigt wurde, werden die bisherigen 29,95 Euro fällig. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 24,95 Euro und bei Bestellung über www.mcsim.de werden Versandkosten in Höhe von 2,95 Euro fällig.
Ab einem Datenverbrauch von fünf Gigabyte im Monat wird die maximal verfügbare Bandbreite von 7,2 Megabit pro Sekunde wie üblich auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Ein entsprechender HSDPA-Surfstick kann für 59 Euro zusätzlich geordert werden. Hier beträgt die Versandpauschale allerdings 3,60 Euro.
Kartenpfand
Zu beachten ist, dass Drillisch immer noch einen SIM-Kartenpfand in Höhe von 29,65 Euro erhebt, der bei Beendigung des Kundenverhältnisses und Rücksendung der Karte innerhalb von drei Wochen zurückgezahlt werden soll.
Der Mobilfunk-Tarif McSIM prepaid ist zurzeit immer noch nicht wieder bestellbar, auch beim Bestellvorgang für den Datentarif gab es am Donnerstag technische Probleme und mehrere Vorgangsabbrüche.
Update 23. November:
Wie der Anbieter heute mitteilt, ist ab sofort auch der Tarif McSIM prepaid wieder über www.mcsim.de problemlos bestellbar.

(Michael Posdziech)

Zum Seitenanfang