News

McSIM-Aktion: 60 Freiminuten plus Startguthaben

Neukunden erhalten noch bis Ende Dezember zusätzlich zum Prepaid-Startguthaben in Höhe von 5 Euro 60 Freiminuten gutgeschrieben.

23.12.2009, 16:02 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Kurz vor Weihnachten präsentiert sich der zum Drillisch-Konzern gehörende Mobilfunk-Discounter McSIM in Geberlaune. Rechtzeitig zu den Festtagen beschenkt der Anbieter mit den "Schottentarifen" Neukunden im Rahmen einer befristeten Aktion.
Aktion bis Ende Dezember
Neukunden, die ab sofort und bis einschließlich 31. Dezember eine Prepaid-SIM-Karte von McSIM erwerben, erhalten zusätzlich zum Startguthaben in Höhe von 5 Euro noch 60 Freiminuten obendrauf. Zu beachten ist allerdings, dass diese extra Freiminuten lediglich für Gespräche in alle deutschen Netze genutzt werden können, nicht aber für Sondernummern oder Datenverbindungen. Die Freiminuten werden direkt nach der Aktivierung der SIM-Karte freigeschaltet.
Gespräche in alle deutschen Netze für 8 Cent pro Minute
Das Prepaid-Startpaket gibt es online unter www.mcsim.de für 9,95 Euro. Gespräche in alle deutschen Netze kosten 8 Cent pro Minute, je SMS fallen ebenfalls 8 Cent an. Eine Grundgebühr, einen Mindestumsatz und eine Vertragsbindung gibt es nicht. Die Abfrage der Mailbox ist ab sofort kostenlos. Eine vorhandene Mobilfunkrufnummer kann mitgebracht werden. McSim nutzt das Netz von Vodafone.
Ebenfalls bis Ende Dezember verlängert wurde die Winteraktion für den mobilen Datentarif McSim data. Die monatliche Grundgebühr beträgt 29,95 Euro. Während der gesamten 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit reduziert sich die Gebühr jedoch rechnerisch durch eine monatliche Sondergutschrift in Höhe von je 10 Euro auf 19,95 Euro. Die Anschlussgebühr beträgt 24,95 Euro. Einen UMTS-Surfstick zum Surfen im Vodafone UMTS-Netz erhalten Neukunden für einmalig 59 Euro.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang