News

maxdome streamt Serien-Highlights

Die US-Serien "Lost" und "Desperate Housewives" werden ab 1. September per Video-on-Demand abrufbar sein - und zwar noch vor der Ausstrahlung im TV.

13.08.2006, 13:31 Uhr
Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

Fans von "Lost" und "Desperate Housewives" dürfen sich freuen: ab dem 1. September können die international erfolgreichen Serien online als Video-on-Demand (VoD) angeschaut werden. Dabei sind neue Folgen online bis zu einer Woche früher zu sehen, als die Erstausstrahlung im deutschen Free-TV. Die Serien können über "maxdome", das Video-on-Demand-Protal von ProSiebenSat.1, abgerufen werden.
Brandneue US-Serien
Möglich wird das Angebot durch ein Lizenzabkommen zwischen Buena Vista International Television, die für den internationalen TV-Lizenzvertrieb für Filme und Fernsehprogramme der Walt Disney Company zutändig sind, und ProSiebenSat.1. Es ist nach Angaben von Buena Vista das erste Abkommen eines US-Studios über die Vermarktung brandneuer Fernsehserien über VoD in Deutschland.
Parallel zum Start der zweiten Staffel von "Desperate Housewives" und "Lost" auf ProSieben können einzelne Folgen für jeweils 24 Stunden im Einzelabrufverfahren per VoD erworben werden. Wer etwas mehr braucht, kann gleich ein "Season-Ticket" buchen, das die Folgen der ersten und zweiten Staffel beinhaltet. Die Serien sind auch über das maxdome Serienpaket per Monatsabo verfügbar. Zum Anschauen wird eine schnelle Internetverbindung (ab 1 MBit/s, wie etwa T-DSL 1000) und der Windows Media Player benötigt.
Kostenlos in den USA
In den USA bot der Sender ABC in einer zweimonatigen Testphase die im Mai dieses Jahres begann "Desperate Housewives" und "Lost" in voller Länge kostenlos über das Internet an. Finanziert wurde das ganze durch Werbung, die während des Streamings eingeblendet wurde. Internetnutzer aus dem Ausland wurden aber durch eine IP-Sperre ausgefiltert und konnten die Serien nicht schauen.

(Christopher Bach)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang