News

Maxdome: Neue App für Android, iOS und Windows Phone - Filme auch offline schauen

Maxdome bietet ab sofort mobile Apps für die drei wichtigsten mobilen Betriebssysteme an. Unterwegs lassen sich Inhalte auch ohne Internetverbindung anschauen. Unterstützt wird zudem Chromecast und AirPlay.

26.03.2014, 09:31 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Maxdome hat in den vergangenen Monaten die technische Reichweite weiter ausgebaut. Die Inhalte des Video-on-Demand-Anbieters, mit über 60.000 Videos die größte deutsche Online-Videothek, lassen sich inzwischen auf zahlreichen SmartTVs, Konsolen und anderen internetfähigen Geräten abrufen. Da die Nutzung der Videos auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets weiter auf dem Vormarsch ist, hat maxdome die Entwicklung entsprechender Apps vorangetrieben. "Die Nutzung von Bewegtbildinhalten auf mobilen Devices hat sich alleine im letzten Jahr fast verdoppelt", erläutert maxdome-Geschäftsführer Andreas Heyden. Am Dienstag gab das Unternehmen etliche Neuerungen für den mobilen Zugriff auf die Online-Plattform bekannt.

Offline-Modus und Chromecast-Unterstützung

Ab sofort bietet maxdome eine mobile Anwendung sowohl für iOS in Apples App Store als auch für Android bei Google Play sowie für Windows Phone im Windows Store zum Download an. Highlight der neuen maxdome-App: Der Filmabruf ist unterwegs nun auch ohne Internetverbindung im Offline-Modus möglich. Die zuvor gewählten Inhalte werden temporär auf dem mobilen Endgerät gespeichert.

Die neue App für iOS und Android unterstützt zudem Googles TV-Streaming-Stick Chromecast. Damit lässt sich auch mit nicht internetfähigen HD-Fernsehern auf maxdome zugreifen. Der Chromecast-Stick muss lediglich in einen HDMI-Port des TV-Geräts gesteckt werden. Per WLAN verbindet sich der Stick mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook, auf dem dann das maxdome-Video gestartet werden kann. Dank Chromecast werden die gewählten Inhalte auf den Fernseher gestreamt. Die iOS-App bringt zusätzlich auch Unterstützung für die AirPlay-Funktion mit.

Filtermöglichkeiten sollen Suche nach Inhalten erleichtern

Die Bedienung der App wurde laut maxdome verbessert. Ein Filter mit Einstellmöglichkeiten für persönliche Vorlieben soll beispielsweise die Suche nach den gewünschten Inhalten erleichtern. Neukunden können das maxdome-Paket einen Monat lang kostenfrei testen, danach fallen monatlich Kosten in Höhe von 7,99 Euro pro Monat an. Maxdome ist jederzeit monatlich kündbar.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang