Schnäppchen

Maxdome Monatspaket zum Sparpreis für 1&1 DSL-Kunden

1&1 DSL-Kunden mit Doppel-Flat und Laufzeitvertrag können das maxdome Monatspaket, das Zugriff auf tausende Filme und Serien erlaubt, ab sofort zum Vorteilspreis von 5,99 Euro monatlich zu ihrem DSL-Tarif hinzubuchen.

02.10.2014, 12:01 Uhr
1&1© 1&1

Ein begrenzter Zugriff auf die Online-Videothek maxdome ist schon lange als Feature in den DSL-Paketen von 1&1 inklusive. Ab sofort können 1&1 DSL-Kunden das umfassende maxdome Monatspaket zum Vorteilspreis zu ihrer 1&1 Doppel-Flat hinzuzbuchen und monatlich 2 Euro sparen. Voraussetzung zur Buchung des Aktionsangebots sind eine Doppel-Flat mit einer Bandbreite von mindestens 16 Mbit/s sowie eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

maxdome Monatspaket für 5,99 Euro monatlich

Das maxdome Monatspaket lässt sich für 5,99 Euro statt regulär 7,99 Euro zur 1&1 Doppel-Flat 16.000 sowie zur 1&1 Doppel-Flat VDSL 50.000 bzw. 100.000 hinzubuchen. Im ersten Monat können Kunden das maxdome-Angebot kostenlos testen. Nach Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit wird das maxdome Monatspaket mit dem regulären Preis von 7,99 Euro berechnet und ist dann zudem monatlich kündbar. Der Katalog von maxdome ist inzwischen auf über 50.000 Serien und Filme angewachsen. Nutzer können die Inhalte vielfach in HD-Qualität sowie im Originalton anschauen.

Auf Wunsch bietet 1&1 allen Laufzeit-Kunden für einmalig 34,99 Euro auch den Google Chromecast-Stick an. Die kompakte Hardware eignet sich für Nutzer, die kein Smart TV besitzen. Mit Hilfe von Chromecast lassen sich Web-Inhalte auf das TV-Gerät streamen. Der Chromecast-Stick muss dazu lediglich in den HDMI-Anschluss des Fernsehers gesteckt werden. Inhalte wie Videos, Fotos, Musik und Webseiten lassen sich auch per entsprechender App von Smartphone und Tablet über Chromecast auf den Fernseher übertragen.

Weitere Details zu den 1&1 DSL-Paketen sowie zu den Bestellmöglichkeiten von maxdome und Chromecast finden sich online unter www.1und1.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang