News

Mailarchiv ein halbes Jahr für lau

Wer schon immer mal seine Mails im Netz speichern wollte, kann dies bei MessageSolution sechs Monate kostenlos ausprobieren.

22.12.2005, 18:09 Uhr
Netzwerk© TheSupe87 / Fotolia.com

Wer schon immer mal seine Mails im Netz speichern wollte, kann das bei MessageSolution sechs Monate kostenlos ausprobieren. Die Software kommt dabei ohne spezielle Betriebssysteme oder Datenbanken aus.
Weltweite Archivierung mal durchtesten
Ein Mailarchiv im Internet kann sehr effektiv sein: man kann weltweit auf seine Mails zugreifen, bei einem Festplattencrash zu Hause sind die fernen Daten nicht betroffen und der Zugriff erfolgt üblicherweise recht unabhängig von bestimmten Betriebssystemen oder Datenbanken. So oder ähnlich muss auch der Archivanbieter MessageSolution gedacht haben - und bietet seinen Service gleich sechs Monate kostenlos an.
Weltweite Archivierung testen
Durch eine eigene Indextechnologie kann jedes beliebige Dokument herausgepickt und genutzt werden - egal, wo sich User und Mails gerade auf der Welt befinden. Auf der firmeneigenen Website kann man sich für eine Onlinedemo des Produkts direkt anmelden - notwendig ist dafür das Angeben einiger persönlicher Informationen. Um ein wenig Kommunikation mit dem Anbieter kommt man also nicht herum.

(Stephan Humer)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang