"Premium IP 1000"

M-net: Neuer Gigabit-Tarif für Geschäftskunden ab 99,90 Euro netto

Selbständige sowie kleine und mittlere Unternehmen können bei M-net zwei neue "Premium IP"-Tarife mit 1 Gbit/s bzw. 600 Mbit/s im Download buchen. Der Upload des Tarifs "Premium IP 300" wurde zudem erhöht.

Jörg Schamberg, 17.09.2020, 09:32 Uhr
Geschäftsmann© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Der bayerische Glasfaseranbieter M-net (Angebote von M-net) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat sein Internet- und Telefonie-Angebot für Selbstständige sowie kleine und mittlere Unternehmen um neue Gigabit-Tarife erweitert. Zur Wahl stehen bei dem Gigabit-Portfolio Premium IP 2020 die beiden Highspeed-Tarife "Premium IP 1000" mit 1 Gbit/s im Download und 300 Mbit/s im Upload bzw. "Premium IP 600" mit 600 Mbit/s im Download sowie einer Upload-Rate von 200 Mbit/s.

Tarife für Mehrgeräteanschluss oder Telefonanlage

m-netM-net hat bietet jetzt zwei neue Highspeed-Internet-Tarife für Geschäftskunden an.© M-net

Verfügbar und bestellbar seien die Angebote ab sofort sowohl für Mehrgeräteanschlüsse (Premium IP MGA) als auch für Geschäftskunden mit Telefonanlage (Premium IP TKA). Der neue Einstiegstarif für Geschäftskunden sei "Premium IP 50". Bei dem Tarif "Premium IP 300" werde die Upload-Geschwindigkeit von 60 Mbit/s auf 100 Mbit/s erhöht.

Bei Wahl von Premium IP am Mehrgeräteanschluss lassen sich bis zu zehn Einzelrufnummern und bis zu vier Sprachkanäle realisieren. Damit eigne sich das Angebot für Selbständige und kleine Büros bzw. Homeoffice. Für kleinere und mittlere Unternehmen konzipiert sei Premium IP an einer bestehenden Telefonanlage. Hier sei auch die Installation und Inbetiebnahme des Anschlusses vor Ort, ein Business-Router und Support durch einen persönlichen Ansprechpartner inbegriffen. Optional bieten die Premium IP-Tarife etwa eine feste IP-Adresse, fest vereinbarte Entstörzeiten und eine eigene Service-Hotline.

Sämtliche Premium IP-Produkte lassen sich laut M-net jetzt auch online über den Geschäftskundenbereich der Homepage des Münchener Providers bestellen. Es winken Vorteile bei Online-Bestellung. Die Verfügbarkeit der Anschlüsse hänge von der Art der Gebäudeerschließung ab.

Die neuen Premium IP-Tarife für Geschäftskunden im Überblick (Nettopreise pro Monat):

  • Premium IP 1000: 1 Gbit/s Download, 300 Mbit/s Upload, 99,90 Euro am Mehrgeräteanschluss (MGA), 114,90 Euro an Anschluss mit Telefonanlage (TKA)
  • Premium IP 600: 600 Mbit/s Download, 200 Mbit/s Upload, 79,90 Euro (MGA), 94,90 Euro (TKA)
  • Premium IP 300: 300 Mbit/s Download, 100 Mbiit/s Upload, 59,90 Euro (MGA), 7490 Euro (TKA)
  • Premium IP 100: 100 Mbit/s Download, 40 Mbit/s Upload, 39,90 Euro (MGA), 54,90 Euro (TKA)
  • Premium IP 50: 50 Mbit/s Download, 10 Mbit/s Upload, 34,90 Euro (MGA), 49,90 Euro (TKA)

Angebote von M-net Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Internet-Tarife finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang