News

M-net mit neuem Mobilfunk-Angebot: Kombi-Vorteile für Festnetzkunden

M-net hat sein Mobilfunkangebot überarbeitet. Festnetzkunden des Anbieters profitieren von Kombi-Vorteilen, wenn sie einen M-Net Smartphone-Tarif hinzubuchen. Neu ist zudem das Mobilfunk-Basispaket M-Flat ohne Laufzeit und ohne monatlichen Grundpreis.

20.03.2014, 18:33 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Frühjahrsputz bei dem Münchener Telekommunikationsanbieter M-net. Nachdem in dieser Woche bereits neue Aktionen für die DSL-Tarife bekanntgegeben worden sind, kündigte das Unternehmen am Donnerstag auch eine Überarbeitung seines Mobilfunkangebots an. Inhaber von M-net Festnetz- und Internetanschlüssen sollen von Extra-Vorteilen profitieren.

Kombi-Vorteile: Sprach-Flat und 5 Euro Rabatt

Festnetz-Kunden erhalten bei Hinzubuchung eines M-net Mobilfunk-Tarifs nun zusätzlich eine kostenlose Telefon-Flatrate in das Mobilfunknetz der Münchener. Nach Unternehmensangaben eignet sich das Angebot insbesondere für Partner und Familien: Sämtliche Gespräche zwischen Festnetz und M-net-Mobilfunk lassen sich dann kostenlos führen, da die Mobilfunktarife bereits seit dem vergangenen Sommer eine Telefon-Flat in das M-net-Festnetz beinhalten.

Bei Buchung der Smartphone-Tarife Surf&M-net-Flat oder der Allnet-Flat, die beide unter anderem eine Handy-Internet-Flat mit 300 MB Highspeed-Datenvolumen beinhalten, sparen Festnetz-Kunden dank eines Kombi-Vorteils monatlich 5 Euro. Die ohne Mindestvertragslaufzeit bestellbare Surf&M-net-Flat lässt sich dadurch beispielsweise für 4,90 Euro statt 9,90 Euro pro Monat nutzen. Die Allnet-Flat ist für 19,90 Euro statt 24,90 Euro erhältlich. Bei Onlinebuchung streicht M-net aktuell den einmaligen Einrichtungspreis in Höhe von 9,90 Euro.

Der Funktionsumfang der beiden Tarife lässt sich optional erweitern. Für 4,90 Euro monatlichen Aufpreis stehen 1 GB Highspeed-Datenvolumen oder 1.000 Frei-SMS bereit. Beachtet werden sollte, dass Kunden den Kombi-Vorteil der kostenlosen Telefon-Flat sowie den Rabatt auf den monatlichen Grundpreis bis zum 17. Juni separat beauftragen müssen.

M-net-Flat ohne monatlichen Grundpreis und ohne Laufzeit

Als neuen Basis-Tarif für Handy-Nutzer hält der Anbieter die M-net-Flat bereit, die ohne monatlichen Grundpreis sowie ohne Laufzeit daherkommt. Einmalig wird lediglich ein Einrichtungspreis in Höhe von 9,90 Euro fällig. Inklusive sind Sprach-Verbindungen in das Fest- und Mobilfunknetz von M-net. Telefonate sowie der Versand von SMS in das deutsche Festnetz sowie in andere deutsche Mobilfunknetze werden mit 15 Cent pro Minute bzw. pro Kurznachricht berechnet. Optional lässt sich für 9,90 Euro monatlich eine Festnetz-Flat hinzubuchen. Alle Tarifdetails finden sich online auf der M-net-Homepage unter www.m-net.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang