Schnäppchen

LTE für alle: Neue Tarife bei yourfone ab 9,95 Euro

Nach der Übernahme durch Drillisch, bietet yourfone.de neue LTE-Tarife. Ab 14,95 Euro im Monat sind unterwegs bis zu 50 Megabit pro Sekunde möglich. Gefunkt wird im o2-Netz.

02.02.2015, 17:16 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Der kürzlich durch Drillisch übernommene Mobilfunkanbieter yourfone.de startet ab sofort drei neue LTE-Tarife für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis. Ob die Laufzeit 24 Monate beträgt oder monatlich kündbar ist, darf der Kunde (gegen einen Aufpreis von 5 Euro im Monat) selbst entscheiden. Allerdings sind die von yourfone in einer Pressemitteilung als "revolutionäre LTE-Sensation" bezeichneten Tarife nichts wirklich Neues am Markt: Bei anderen Drillisch-Marken werden die drei LTE-Angebote schon länger vermarktet. Gefunkt wird bei den yourfone-Tarifen im o2-Mobilfunknetz.

LTE ab 9,95 Euro

Der Tarif "LTE S" mit einer 24-monatigen Laufzeit kostet 9,95 Euro monatlich in den ersten zwölf Monaten, danach werden 14,95 Euro fällig. Bei einer flexiblen Laufzeit beträgt der Preis von Anfang an 14,95 Euro, nach zwölf Monaten sind dann 19,95 Euro im Monat fällig. "LTE S" bietet eine Telefon-Flat in alle Netze und 1 Gigabyte (GB) LTE-Highspeed-Volumen mit bis zu 21,1 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Danach wird die Geschwindigkeit auf 64 Kilobit/s gedrosselt. Eine SMS kostet 9 Cent.

"LTE M" kostet mit Vertrag zunächst 14,95 Euro, im zweiten Jahr dann 19,95 Euro. Mit der Mindestlaufzeit von einem Monat schlägt "LTE S" mit 19,95 Euro respektive 24,95 Euro zu Buche. Enthalten sind 2 GB Datenvolumen. Noch mehr Highspeed-Internet liefert "LTE L" mit 3 GB. Dieser Tarif kostet zwölf Monate lang 19,95 Euro, dann 24,95 Euro. Mit flexibler Laufzeit erhöht sich die Summe um je weitere 5 Euro im Monat.

"LTE M" und "LTE L" bieten im Gegensatz zu "LTE S" noch zusätzlich eine SMS-Flat. Die Geschwindigkeit liegt bei 50 Mbit/s. Für alle Tarife wird bei Abschluss ein einmaliger Anschlusspreis von 24,95 Euro erhoben.

Ein Hinweis: yourfone verwendet die LTE-Frequenzen 800 MHz und 2.600 MHz. Diese werden beispielsweise nicht vom iPhone 5 unterstützt (betrifft nicht das iPhone 5c und 5s).

Mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sich auf yourfone.de.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang