News

Lokalisten fon - Surf-Flat trifft 2-Cent-Gespräche

Der neue Prepaidtarif des sozialen Netzwerks lokalisten.de soll vor allem durch günstige Kommunikation zwischen lokalisten-Mitgliedern überzeugen - sowohl bei Telefonaten als auch bei SMS.

08.10.2009, 09:01 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Es hat ein paar Tage gedauert, bis Details zum neuen Mobilfunktarif lokalisten fon veröffentlicht werden konnten, doch jetzt sind sie da. Der Billigtarif des sozialen Netzwerks lokalisten.de bietet neben der bereits bekannten Gratis-Handysurf-Flatrate vor allem günstige Kommunikation zwischen einzelnen Lokalisten. Das verrät die inzwischen freigeschaltete Internetseite zum Tarif, die unter www.lokalistenfon.de zu finden ist.
Zwei Cent-Tarif
Demnach kosten Gespräche zwischen lokalisten-Mitgliedern rund um die Uhr nur zwei Cent pro Minute. Der gleiche Preis gilt, wenn eine SMS von einem lokalisten-Handy zu einem anderen lokalisten-Telefon geschickt wird. Gespräche in das deutsche Festnetz und zu anderen Mobilfunk-Anschlüssen werden im Minutentakt mit zwölf Cent pro Minute abgerechnet. Ebenfalls zwölf Cent kostet der Versand einer Kurzmitteilung zu anderen deutschen Handys. Das Abrufen der eigenen Mailbox ist deutschlandweit kostenlos möglich.
Wer die lokalisten Fon-SIM-Karte einsetzt, um das mobile Internet zu nutzen, muss 24 Cent pro Megabyte zahlen - in 100 Kilobyte-Schritten. Ausnahme: das Surfen auf dem lokalisten-Mobilportal (m.lokalisten.de) kostet nichts extra. Da als Netzpartner o2 auftritt, liegen die maximal möglichen Downloadraten derzeit in der Regel bei 3,6 Megabit pro Sekunde.
Zweite SIM-Karte gratis
Grundgebühr, Mindestumsatz oder eine Vertragslaufzeit gibt es bei lokalisten fon nicht. Startpakete sind es ab sofort für zehn Euro inklusive fünf Euro Startguthaben unter lokalistenfon.de erhältlich. Bis zum 14. Oktober kostet das Startpaket sogar nur fünf Euro. Inklusive ist dabei bis zum 14. November eine so genannte Flüstertüte. Dabei handelt es sich um eine zweite SIM-Karte, die an einen Freund oder eine Freundin verschenkt werden kann. Sie ist mit 1,20 Euro Startguthaben versehen. Voraussetzung für die Bestellung und Aktivierung der SIM-Karten ist jeweils ein aktives Profil unter lokalisten.de. Eine Rufnummernportierung wird nicht angeboten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang