News

Logitech Wireless Desktop MK700 - Power-Tastatur

Logitech hat seine neue Tastaturkombination "Wireless Desktop MK700" vorgestellt. Besondere Merkmale: Extrem niedriger Energieverbrauch und edles Design.

12.08.2009, 17:01 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Kabellose Tastaturen sind eigentlich eine gute Sache. Die fehlende Versorgungsleitung reduziert den üblichen Kabelsalat und gestattet dem Nutzer ungewohnte Bewegungsfreiheiten abseits der starren Sitzhaltung vor dem Monitor. Nachteil: Häufig recht schnell zeigen die eingelegten Batterien und Akkus ihren Leerstand an - und das bevorzugt in den ungünstigsten Momenten. Logitech hat sich des Problems nun angenommen und sein neues Tastaturpaket "Wireless Desktop MK700" speziell auf Energieffizienz getrimmt.
Mehr Tippkomfort, edles Design
Das neue Modell wird in Kombination mit der ergonomisch geformten und kabellosen Maus MX700 geliefert, deren Scrollrad in zwei Modi betrieben werden kann. So kann sowohl ein präziser Einrast-Bildlauf als auch ein spezielles Hochgeschwindigkeitsscrollen bei der täglichen Arbeit verwendet werden.
Die Tastatur zeichnet sich über speziell nach innen geformte Tasten für mehr Tippkomfort, diverse Sondertasten und einen integrierten LCD-Bildschirm aus, auf dem verschiedene Statusmeldungen - etwa der aktuelle Batteriestand oder die Stummschaltung der Lautstärke - angezeigt werden.
Bis zu drei Jahre ohne Batteriewechsel
Das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung beider Geräte lag laut Logitech auf einem besonders niedrigen Energieverbrauch. So soll die Maus mit einer Batterieladung ungefähr ein Jahr durchhalten. Die Tastatur bringt es mit den gleichen Stromspeichern laut Hersteller sogar auf drei Jahre Betriebszeit. Nutzer, die auf leistungsstarke Akkus statt Batterien setzen, dürften mitunter noch bessere Werte erreichen.
Über den offiziellen Verkaufspreis in Europa sowie weitere Gerätefarben ist bisher nichts bekannt. In den USA steht die "Wireless Desktop MK700" inklusive Maus jedoch für rund 100 Dollar in den Regalen - dies würde umgerechnet etwa 70 Euro entsprechen.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang