News

Logitech IFA-Neuheiten: Blutooth-Tastatur für Computer, Smartphone und Tablet

Der Schweizer Hardware-Hersteller Logitech zeigt auf der IFA in Berlin eine neue kabellose Maus, eine Tastatur für bis zu drei Geräte gleichzeitig, eine Schutzhülle für das Samsung Galaxy Pad 10.5 sowie zwei Smartphone-Halterungen.

04.09.2014, 17:25 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Logitech ist mit gut gefülltem Messegepäck zur Internationalen Funkausstellung (IFA) nach Berlin gereist. Der Schweizer Hardware-Hersteller präsentiert etliche neue Produkte: Eine kabellose Maus, eine Tastatur, die sich auch für Smartphone und Tablet nutzen lässt, eine Schutzhülle für das Galaxy Tab S 10.5 sowie zwei Smartphone-Halterungen.

M280: Kabellose Maus mit Komfort

Mit der Wireless Mouse M280 stellt Logitech eine kabellose Maus mit abgerundeten Griffflächen aus weichem Gummi vor, die Nutzern sowohl im beruflichen als auch im privaten Einsatz Komfort liefern soll. Ein breites Rad erleichtert nach Angaben von Logitech das Scrollen, der "Advanced Optical Sensor" soll sowohl höhere Präzision als auch eine schnellere Reaktion der Maus ermöglichen.

Die M280 lässt sich nach Angaben des Herstellers mit allen gängigen Betriebssystemen verwenden. Wird die Maus nicht benutzt, versetzt sie sich selbst automatisch in den Standby-Modus und spart Energie. Die Batterielebensdauer gibt Logitech mit 18 Monaten an, der genaue Zeitraum hänge in der Praxis aber von der Nutzungsintensität und der Umgebung ab. Ein Nano-Empfänger soll eine zuverlässige kabellose Verbindung zwischen Maus und Rechner gewähren. Die Logitech Wireless Mouse M280 ist ab September in den Farben Schwarz und Blau zum Preis von 29,99 Euro erhältlich.

K480: Eine Tastatur für Computer, Smartphone und Tablet

Mit bis zu drei Blutooth-Geräten gleichzeitig lässt sich das neue Bluetooth Multi-Device Keyboard K480 verbinden. Somit kann die in Schwarz oder Weiß erhältliche Full-Size-Tastatur sowohl mit einem Computer zum Einsatz kommen als auch mit Smartphone und Tablet. Häufig genutzte Shortcut-Funktionen können laut Logitech verwendet werden. Mittels "Easy-Switch" soll ein einfacher Wechsel zwischen Geräten möglich sein, unabhängig vom gerade genutzten Betriebssystem. Unterstützt werden Windows, Mac, Chrome OS sowie Android und iOS. Für den richtigen Winkel zum Lesen bei der Eingabe sorgt eine integrierte Haltung für Smartphone oder Tablet. Das Logitech Bluetooth Multi-Device Keyboard K480 soll ab Anfang September für 49,99 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Eine Schutzhülle mit integrierter Blutooth-Tastatur für das Samsung Galaxy Tab S 10.5 hält Logitech mit dem Type-S bereit. Das dünne und leichte Case, das beide Seiten des Tablets vor Stößen, Kratzern und verschütteten Flüssigkeiten schützt, ist ab September im neuen Farbdesign "Bright Red" verfügbar. Den Preis gibt Logitech mit 99,99 Euro an.

Neue Smartphone-Halterungen für das Auto

Mit +drive und +trip stellt Logitech in Berlin zudem zwei Smartphone-Halterungen für das Auto vor. Das Modell +trip lässt sich nach Angaben des Herstellers an allen Belüftungsöffnungen anbringen, die Befestigung des Smartphones erfolgt per Magnet. Zwei mitgelieferte Adapter stellen sicher, dass die Halterung zu allen Smartphones kompatibel ist.

Die +drive-Halterung kommt dagegen mit einem Saugnapf daher und lässt sich sowohl an der Windschutzscheibe oder am Amaturenbrett befestigen. Die Befestigung des Smartphones erfolgt auch hier per Magnet. Zwei universelle Adapter ermöglichen die horizontale oder vertikale Positionierung des Smartphones. Beide Halterungen sind hierzulande bereits seit August verfügbar. Während Logitech für die Haltung +trip einen Preis von 24,99 Euro angibt, geht das Modell +drive für 39,99 Euro über die Ladentheke.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang