News

Logitech Harmony Smart Keyboard: Heimkino per Tastatur steuern

Eine komfortable Steuerung von Streaming-Inhalten ermöglicht Logitech mit der neuen Tastatur Harmony Smart Keyboard. Bis zu acht Entertainment-Geräte lassen sich gleichzeitig kontrollieren.

08.03.2014, 10:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Logitech ermöglicht mit seinen Harmony-Fernbedienungen bereits die Steuerung von TV, Beleuchtung und Spielkonsolen. Am Dienstag kündigte der Schweizer Peripherie-Hersteller nun das Harmony Smart Keyboard an, eine Tastatur mit integriertem Touchpad. Mit an Bord sind Kontrollmöglichkeiten von digitalen Videorekordern, Set-Top-Boxen, Videowiedergabe und Lautstärke-Tasten. Mitgeliefert wird zudem der seit dem vergangenen Jahr erhältliche Harmony Hub. Nutzer sollen mit dem neuen Logitech-Produkt das Media-Streaming im heimischen Wohnzimmer einfacher und komfortabler steuern können. Verfügbar im Google Play Store sowie im Apple App Store ist auch eine "Harmony"-App für Android und iOS, die ein Smartphone in eine Entertainment-Fernbedienung verwandelt.

Bis zu acht Geräte per Tastatur steuern

Wer seinen PC, Mac, Apple TV oder die Spielkonsolen Xbox und PS3 mit dem Fernseher verbindet, kann das Internet dank der neuen Logitech-Tastatur auch bequem auf dem größeren Bildschirm nutzen. Über das Logitech Harmony Smart Keyboard lässt sich beispielsweise Text eingeben und nach Sendungen suchen bzw. auf das Internet und Multimediainhalte zugreifen. Durch Drücken einer der insgesamt sechs Aktionstasten wie "Film wiedergeben" starten automatisch die entsprechenden Geräte.

Der mitgelieferte Harmony Hub wandelt die Signale der Tastatur nach Angaben der Schweizer in Infrarot- , WLAN- und Bluetooth-Befehle um, die von den jeweiligen Entertainment-Geräten erkannt werden können. Laut Logitech soll die Tastatur gleichzeitig das Arbeiten mit bis zu acht Geräten erlauben. Der internetbasierte Einrichtungs-Assistent unterstützt über 225.000 Entertainment-Geräte von über 5.000 Marken. Die Signalübertragung zur Steuerung der Geräte per Smart Keyboard und Harmony Hub kann ohne Sichtkontakt und somit auch durch geschlossene Schranktüren erfolgen.


Die Harmony-App für Smartphones dient als Entertainment-Fernbedienung mit personalisierten Aktionen und Gesten: Für die Lieblingssender lassen sich 50 Logos verwenden.

Das Logitech Harmony Smart Keyboard inklusive Harmony Hub soll im März für 139 Euro in Deutschland erhältlich sein

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang