News

Logitech Cube: Mini-Funk-Maus für die Jackentasche

Eine innovative Funk-Maus in rechteckigem, kompakten Gehäuse präsentiert Logitech mit dem Cube. Die Maus schaltet beim Anheben in den Präsentationsmodus um, Scrollen erfolgt durch Fingerstreichen über die Mausoberfläche.

05.01.2012, 17:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Während Smartphone-Displays und TV-Bildschirme immer größer werden, setzt der schweizerische Peripherie-Hersteller Logitech bei seinem neuesten Produkt auf sehr kompakte Maße. Die winzige, leichte Logitech Cube Maus lässt sich bequem in der Jackentasche transportieren und soll zudem gut in der Hand liegen.

Wechsel von Maus- zu Präsentationsmodus

Das Design des schnurlosen Logitech Cube unterscheidet sich erheblich von klassischen Zeigegeräten. Statt Rundungen und einem ergonomisch geformten Gehäuse präsentiert sich das Logitech-Gerät rechteckig und ähnelt eher einem kleinen Smartphone. Die Funk-Maus kommt nach Wahl in schwarz-silberfarbener oder weiß-silberfarbener Variante daher.

Ein Schiebeschalter dient zum Ein- und Ausschalten. Außerdem bietet die Maus eine USB-Schnittstelle, ein USB-Ladekabel ist im Lieferumfang enthalten. Verbindung zu einem Computer oder Notebook nimmt der Logitech Cube über einen kleinen mitgelieferten USB Unifying-Empfänger auf. Bis zu sechs kompatible Geräte lassen sich in einer Reichweite von bis zu 25 Metern gleichzeitig auf dem 2,4-Gigahertz-Frequenzband mit dem Funk-Empfänger verbinden.

Die Logitech Cube Maus mutiert zudem zum nützlichen Helfer bei der Steuerung von Präsentationen. Wird die Maus angehoben, schaltet sie in den Präsentationsmodus um. Per Mausklick lässt sich beispielsweise zwischen Folien vor- und zurückblättern. Aber auch im Einsatz als reguläre Maus soll der Cube beispielsweise dank der "Flow Scroll"-Software überzeugen. Scrollen funktioniert ähnlich wie bei einem Smartphone, es reicht das Entlangstreichen eines Fingers über die Oberfläche der Maus.

Logitech Cube ab Februar für 69,99 Euro erhältlich

Nach Unternehmensangaben soll der Logitech Cube ab Februar zum Preis von 69,99 Euro ausschließlich online erhältlich sein. Im deutschen Logitech Online-Shop lässt sich die Cube Maus bereits jetzt vorbestellen, Versandkosten fallen nicht an. Logitech gibt eine eingeschränkte Herstellergarantie von drei Jahren.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang