News

Linux-Distribution für die Playstation 3

Eine kostenlose Linux-Distribution für die Playstation 3 hat das Softwareunternehmen Helios vorgestellt. Dabei wurde eng mit Terra Soft Solutions, den Entwicklern von Yellow Dog Linux, kooperiert.

15.06.2007, 09:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Eine kostenlose Linux-Distribution für die Playstation 3 aus dem Hause Sony hat die im niedersächsische Helios Software GmbH veröffentlicht. Das Softwareunternehmen entwickelt plattformübergreifende Serverlösungen und präsentiert mit der optimierten Linux-Distribution Yellow Dog Linux v5.0 die Grundlage für einen kleinen Linux-Server, der sich in Kombination mit der Playstation 3 einsetzen lässt.
Verschlanktes Betriebssystem
Das verschlankte Serverbetriebssystem, bei dessen Entwicklung auf überflüssigen Ballast bewusst verzichtet wurde, soll die Unterhaltungselemente der Playstation 3 ergänzen. Die von Helios veränderte Linux-Distribution steht auf der Helios Website zum Download bereit.
Die auf einem CD-Image bereitgestellte Software kann in rund sechs Minuten komplett mit DHCP-Netzwerkeinstellung, Java 1.5-Unterstützung und AppleTalk erweitertem Kernel installiert werden. Helios arbeitet bei dem Projekt eng mit den Entwicklern von Yellow Dog Linux, der Terra Soft Solutions, zusammen. Auf deren Website stehen umfassende Informationen zur Distribution in englischer Sprache zur Verfügung.
Die Playstation 3 setzt einem 3,2 Gigahertz PowerPC kompatiblen 64-Bit Cell Prozessor ein. Dessen Leistungsfähigkeit ist mit einem G5 Einzelprozessor vergleichbar. Das System ist mit dem NVIDIA RSX Grafikprozessor, 256 Megabyte Hauptspeicher und einer 60 Gigabyte großen 2,5 Zoll ATA-Festplatte ausgestattet. Es unterstützt WLAN sowie Gigabit Ethernet.

(Stefan Hagedorn)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang