News

Life P5004: Medions erstes Smartphone mit acht Kernen

Zur IFA 2014 zeigt Medion sein erstes Smartphone mit einem Octa-Core-Prozessor. Das Medion Life P5004 verfügt über ein 5 Zoll großes IPS-Display, das 1.280 x 720 Bildpunkte anzeigt.

03.09.2014, 13:16 Uhr
Internationale Funkausstellung IFA© Messe Berlin

Zur IFA 2014 zeigt Medion sein erstes Smartphone mit einem Octa-Core-Prozessor. Das Medion Life P5004 verfügt über ein 5 Zoll großes IPS-Display, das 1.280 x 720 Bildpunkte anzeigt. Mit den Maßen von 71 x 141 x 7,8 Millimeter und einem Gewicht von 120 Gramm trägt es aber nicht allzu sehr auf.

HSPA+ mit bis zu 21 Mbit/s

Der Octa-Core-Prozessor im Inneren ist mit 1,4 Gigahertz getaktet, der Arbeitsspeicher fasst ein Gigabyte, der interne Speicher sechzehn. Über eine Micro-SD-Karte lässt sich dieser aber noch um bis zu 32 GB erweitern. Der Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 2.150 mAh sorgt für ausreichend Leistung.

Daten gelangen auf das Medion Life P5004 per HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s. Alternativ geht es über WLAN b/g/n online. Zur weiteren Ausstattung gehören Bluetooth 4.0, GPS, eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine Zweitkamera vorne mit 2 Megapixel.

Vor Weihnachten für 179 Euro

Das Life P5004 läuft unter Android 4.4 KitKat. Medion hat auch eine Vollversion der eigenen GoPal-Outdoor-App installiert, die Vektorkarten, Wegpunkte, Routen, Tracks und Koordinaten sowie eine Geocaching-Funktion bietet. SoftMaker Office wurde ebenfalls vorinstalliert.

Das Medion Life P5004 wird im vierten Quartal für 179 Euro erscheinen.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang