News

LG: Tablet G Pad 8.0 mit LTE bald im Handel

Unterwegs rasant surfen: Mit dem 8-Zoll-Tablet G Pad 8.0 LTE will LG seine Position bei Tablets mit mobilem Highspeed-Internet stärken.

14.08.2014, 14:37 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Der Hersteller LG verkauft in Kürze mit dem G Pad 8.0 LTE, sein 8-Zoll-Tablet auch in einer Variante, die LTE unterstützt. So kann das Tablet auch unterwegs auf Highspeed-Internet zugreifen. Das G Pad 8.0 ohne LTE hat unsere Redaktion bereits im Juni vorgestellt.

Bis auf die LTE-Unterstützung bleibt alles beim Alten

Die technischen Spezifikationen haben sich bis auf das LTE-Feature nicht geändert. Dementsprechend verfügt auch die LTE-Variante des G Pad 8.0 über einen 1,2 Gigahertz schnellen Quad-Core-Prozessor, ein Gigabyte RAM sowie 16 Gigabyte (GB) Flash-Speicher. Die Auflösung liegt wie gehabt bei 1.280 x 800 Bildpunkten. Per Micro-SD-Slot sind bis zu weitere 64 GB möglich. Die rückseitige Kamera löst mit 5 Megapixeln auf, die Kamera auf der Vorderseite liefert 1,3 Megapixel. Auch die Kapazität des 4.200-mAh-Akku ist mit dem WLAN-Verwandten identisch. Lediglich das Gewicht des G Pad 8.0 LTE fällt mit einem Gewicht von 344 Gramm unbedeutende 2 Gramm schwerer aus, die Maße bleiben unverändert.

Auch die von LG spendierten Features wie die Bluetooth-Koppelung über QPair 2.0, Smart Keyboard und Knock Code finden sich bei diesem Tablet.

Einen exakten Verkaufstermin hat LG noch nicht genannt, stattdessen heißt es vom Hersteller "voraussichtlich demnächst". Der Preis soll bei 299 Euro liegen, der Kunde hat dabei die Wahl zwischen den Farben Schwarz und Weiß.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang