Mit FullVision Display

LG Q6: Erstes Mittelklasse-Smartphone der neuen Q-Serie vorgestellt

Mit dem Q6 präsentiert LG sein erstes Smartphone der neuen Q-Modellreihe. Das Q6 verfügt wie das Premium-Modell LG G6 über ein Display mit 18:9 Seitenverhältnis. Zudem wird das Smartphone per Gesichtserkennung entsperrt.

Jörg Schamberg, 11.07.2017, 13:21 Uhr
LG Q6Das neue LG Q6 ist in mehreren Farbvarianten erhältlich.© LG Electronics

Eschborn/Berlin – LG Electronics (LG) hat mit dem LG Q6 ein erstes Smartphone aus seiner neuen Q-Serie vorgestellt. Nach dem LG G6 erhält auch das LG Q6 ein FullVision Display im 18:9 Bildschirmverhältnis mit minimalem Bildschirmrand. Die Auflösung des 5,5 Zoll großen Bildschirms liegt bei 2.160 x 1.080 (442 ppi). In dem neuen Mittelklasse-Smartphone sollen sich viele Funktionen der LG-Premiumgeräte wiederfinden.

Entsperrung des LG Q6 per Gesichtserkennung

Nach Angaben von LG sei das Display des Q6 im Verhältnis zum Gerät recht groß. Das Gehäuse sei aber so gestaltet worden, dass der Nutzer den Bildschirm beim Halten des Smartphones nicht aus Versehen berühre. Trotz seiner Größe lasse es sich zudem komfortabel mit einer Hand bedienen. Das 8,1 Millimeter flache und robuste Aluminium-Gehäuse präsentiert sich mit gerundeten Ecken. Das LG Q6 bringt 149 Gramm auf die Waage. Die schnelle Entsperrung des Smartphones erfolgt über LGs Gesichterkennungsfunktion, ein Fingerabdrucksensor ist nicht vorhanden.

LG Q6 mit 13-Megapixel-Kamera

Als Prozessor kommt ein Qualcomm Snapdragon 435 mit acht Kernen und einer Taktung von 1,4 GHz zum Einsatz. Das Q6 verfügt über 3 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB internen Speicherplatz. Die Hauptkamera auf der Rückseite bietet eine Auflösung von 13 Megapixel, eine Dual-Kamera wie beim LG G6 wurde nicht integriert. Auf der Frontseite hat LG eine 100 Grad Weitwinkel-Selfie-Kamera mit 5-Megapixel-Auflösung verbaut. Als Betriebssystem ist Android 7.1.1 Nougat installiert. Zudem sei die UX 6.0 Benutzeroberfläche von LG weiter optimiert worden. So lasse sich etwa das 18:9 Seitenverhältnis und der quadratische Kameramodus besser ausnutzen.

Ins Internet geht es mobil per LTE oder drahtlos per WLAN nach n-Standard. Unterstützt wird zudem Bluetooth 4.2 und NFC. Der fest verbaute Akku bietet eine Leistung von 3.000 mAh.

Drei Varianten des LG Q6

LG wird das Q6 in drei Modellvarianten auf den Markt bringen, die sich hinsichtlich der Speichergröße unterscheiden. So soll es neben dem Q6 auch die Modelle Q6 Plus mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicherplatz sowie Q6a mit 2 GB ROM und 16 GB internen Speicher geben.

Preis und Verfügbarkeit des LG Q6 für Deutschland?

Das Q6 soll zunächst im August in Asien erhältlich sein, später komme das Smartphone auch nach Europa. Das LG Q6 steht in den Farben Astro Black, Ice Platinum, Terra Gold und Mystic White zur Wahl. Verfügbarkeit und Preise für Deutschland nannte LG noch nicht.

LG Q6

LG Q6

  • Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 5,5 Zoll IPS Display
  • 32 GB Speicher
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang