News

LG Mini Z1 - Edles 12-Zoll-Subnotebook

Der Hersteller LG hat mit dem Mini Z1 ein neues Subnotebook mit 12,1 Zoll Widescreen-Display vorgestellt. Das 1,9 Kilogramm leichte Notebook ergänzt die Piano-Serie und ist mit Klavierlack lackiert.

07.04.2007, 09:03 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Der Hardware-Hersteller LG hat ein neues Notebook aus der Piano-Serie auf den Markt gebracht: Das LG Mini Z1 mit Klavierlack-Anstrich.
2-Gigahertz-Prozessor
Das Subnotebook verfügt über ein 12,1 Zoll Widescreen-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixel und ist mit einem Intel Core 2 Duo T7200-Prozessor mit 2,0 Gigahertz Taktfrequenz und vier Megabyte (MB) Cache ausgerüstet. Zur Ausstattung des 1,9 Kilogramm leichten Geräts gehören außerdem eine S-ATA-Festplatte mit einer Kapazität von 160 Gigabyte (GB) und 5.400 Umdrehungen pro Minute sowie zwei GB Arbeitsspeicher in Form von zwei Speichermodulen mit jeweils einem GB.
Für 1.899 Euro im Handel
Für die Grafikleistung sorgt die ATI Mobility Radeon X1350 mit 128 Megabyte (MB) eigenem Speicher. Bei Bedarf kann die Karte zusätzlich auf 256 MB des Arbeitsspeichers zugreifen. Das Notebook verfügt zudem über einen 5-in-1-Kartenleser, einen PC-Card-Slot und ein Super Multi DVD-Laufwerk (Lesen und Brennen von CDs, DVDs und Double-Layer-DVDs). Ein 56K-Modem, eine WLAN-Funknetzwerkkarte nach den Standards 801.11 a/b/g sowie ein Bluetooth 2.0 Adapter sind ebenfalls dabei.
Der 6-Zellen-Akku reicht nach Angaben des Herstellers für bis zu drei Betriebsstunden aus. Das LG Mini Z1 ist ab sofort inklusive Windows Vista Home Premium für 1.899 Euro erhältlich.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang