Handys

LG L Fino und LG L Bello: Zwei Mittelklasse-Smartphones für 179 und 189 Euro

LG Electronics hat zwei neue Mittelklasse-Smartphones angekündigt. Das LG L Fino wird es ab September für 179 Euro geben, das LG L Bello ab Oktober für 189 Euro.

12.09.2014, 14:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

LG Electronics hat zwei neue Mittelklasse-Smartphones angekündigt, die in den kommenden Wochen erscheinen werden. Das LG L Fino wird es ab September für 179 Euro geben, das LG L Bello ab Oktober für 189 Euro. Sie ergänzen die L-Serie III.

Die Wahl zwischen 4,5 Zoll und 5 Zoll

Der geringe Preisunterschied legt bereits nahe, dass sich beide Smartphones auch sonst nur wenig unterscheiden. Es ist vor allem die Größe.

Der Bildschirm des LG L Fino misst in der Diagonalen 4,5 Zoll und zeigt 800 x 480 Pixel an. Das Smartphone misst 128 x 68 x 12 Millimeter und ist in Weiß, Schwarz, Gold, Rot und Grün erhältlich. Das LG L Bello ist mit einem 5-Zoll-Display etwas größer. Angezeigt werden dort 854 x 480 Bildpunkte. In beiden Fällen handelt es sich um ein IPS-Display. Das Bello fällt mit 138 x 71 x 10,7 Millimeter entsprechend größer aus, wird aber nur in Weiß, Schwarz und Gold erhältlich sein.

Mittelklasse-Technik

In beiden LG-Smartphones steckt ein Quad-Core-Prozessor, beim LG L Fino ist er mit 1,2 GHz getaktet, beim LG L Bello mit 1,3 GHz. Der Arbeitsspeicher ist mit einem Gigabyte gleich groß, der Flashspeicher beim Fino nur 4 GB, beim Bello schon 8 GB. In beiden Varianten lässt er sich über eine Micro-SD-Speicherkarte aber noch erweitern.

Daten kommen per HSPA+ mit bis zu 21 Mbit/s auf das Smartphone, die Kamera auf der Rückseite fasst acht Megapixel, die Kamera auf der Vorderseite für Videochats und Selfies nur ein Megapixel. Auf der Rückseite befindet sich auch der für LG typische Rear Key - eine Kombination aus Ein- und Ausschalter sowie Lautstärkeregler.

Die beiden neuen Smartphones laufen unter Android 4.4.2 KitKat, das LG auch hier um die UX-Funktionen ergänzt hat, die mit dem LG G3 eingeführt wurden. Das LG L Fino ist mit einem 1.900 mAh starken Akku ausgestattet worden, das LG L Bello mit einem 2.540-mAh-Akku.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang