Handys

LG KG320S: Schwarz auf Weiß

Neues Design-Handy kommt in einem schwarzen Kleid mit weißer Tastaturbeleuchtung und zahlreichen Extras wie 1,3-Megapixel-Kamera und MP3-Player auf den Markt.

05.07.2006, 16:54 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics setzt in Sachen Handys ganz klar auf Lifestyle. Spätestens seit der Vorstellung des LG Chocolate wird deutlich, dass bei LG nicht nur die Funktionen, sondern auch das Design eine große Rolle spielen. Anlässlich der IFA Preview haben die Südkoreaner nun ein weiteres Multimedia-Handy vorgestellt, das bei seinen Besitzern schnell zu einer Art Statussymbol mutieren könnte.
Kompakte Maße
Klein, schwarz, edel: das Modell mit der Bezeichnung KG320S macht schon durch sein Äußeres auf sich aufmerksam. Kontraste werden durch die weiße Tastenbeleuchtung gesetzt. Durch schlanke Maße (96 mal 46 mal 10 Millimeter) und ein geringes Gewicht (74 Gramm) lässt es sich leicht in der Hemd- oder Hosentasche verstauen, eine breite Palette an Extras sorgt für Abwechslung.
So steht eine 1,3 Megapixel-Kamera mit vierfachem Digitalzoom und Kameralicht ebenso zur Verfügung wie ein MP3-Player und 128 Megabyte Flash-Speicher. Mit der integrierten Kamera können auf Wunsch auf Videos aufgezeichnet werden, dann aber nur mit einer maximalen Auflösung von 176 mal 144 Bildpunkten. Sämtliche Aufnahmen werden über das 1,8 Zoll große TFT-Display dargestellt. Es kann bei einer Auflösung von 176 mal 220 Bildpunkten 262.000 Farben darstellen.
Zahlreiche Extras
Abgerundet wird der Funktionsumfang durch einen umfangreichen Organizer, Bluetooth, einen E-Mail-Client und Triband-Technik. Damit ist das KG320S auch in Nordamerika nutzbar. Datenverbindungen sind über GPRS der Klasse 10 möglich. Die Standbyzeit wird von LG mit acht Tagen angegeben, die maximale Sprechzeit mit circa 2,5 Stunden. Angaben, zu welchem Preis und ab wann das Handy in Deutschland erhältlich sein wird, machte LG bisher noch nicht.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang