Bedienung per Sprachbefehl

LG: Hausgeräte unterstützen künftig Google Home und Google Assistant

LG macht Hausgeräte seiner Signature-Reihe fit für Google Home sowie den Google Assistant. Per Sprachbefehl sollen sich unter anderem Waschmaschinen als auch Kühlschränke und Klimaanlagen bedienen lassen.

Jörg Schamberg, 18.05.2017, 12:35 Uhr
LG© LG Electronics

Eschborn – Google will seinen vernetzten Lautsprecher Google Home im Sommer in Deutschland auf den Markt bringen. Bei der Entwicklerkonferenz Google I/O setzte der Internet-Konzern auf einen verstärkten Einsatz von künstlicher Intelligenz wie seinem Google Assistant. Der Hersteller LG Electronics hat am Mittwochabend eine Reihe von Hausgeräten angekündigt, die Google Home und Google Assistant unterstützen sollen.

Kurzfristig zunächst nur in USA verfügbar

Mit Google Home kompatible Geräte sollen kurzfristig zunächst nur in den USA verfügbar sein. Entsprechende Produkte aus der LG Signature Reihe wie Waschmaschinen, Wäschetrockner, Kühlschränke und Luftreiniger sollen Googles Technik unterstützen. Auch eine Klimaanlage sowie ein Staubsauger-Roboter von LG sollen fit für Google Home sein. Je nach Nachfrage der Verbraucher und der Verfügbarkeit der erforderlichen Infrastruktur werden die mit Google Home kompatiblen Produkte auch außerhalb der USA auf den Markt gebracht. Einen konkreten Zeitpunkt für die Markteinführung in Deutschland nannte LG noch nicht.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Durch den Zugriff auf Google Home und Google Assistant soll die Benutzerfreundlichkeit der vernetzten LG-Haushaltsgeräte verbessert werden. Per Sprachbefehl lasse sich etwa die Restlaufzeit eines Waschprogramms der Waschmaschine überprüfen. Ebenfalls per Sprache lässt sich der Kühlschrank mit der Herstellung von mehr Eis beauftragen oder die Raumtemperatur per Klimaanlage anpassen. Der Luftreiniger soll Nutzer auch über die aktuelle Luftqualität im Raum informieren können.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup