LG G7 ThinQ als Basis

LG G7 Fit: Neues Smartphone mit Premium-Features

Das LG G7 Fit soll eine Lücke zwischen Mittelklasse und Flaggschiff-Smartphones von LG füllen. Die IFA-Neuheit übernimmt viel von technischer Ausstattung und Features des LG G7 ThinQ. Unter anderem ist eine Kamera mit künstlicher Intelligenz an Bord.

LG G7 Fit© LG Electronics

Eschborn - Die IFA 2018 öffnet am Freitag ihre Tore: Der Hersteller LG Electronics wird in Berlin unter anderem mit dem LG G7 Fit ein neues Smartphone aus seiner G7-Serie präsentieren. Mit dem zwischen Mittel- und Premiumklasse angesiedelten Smartphone verspricht LG intelligente Funktionen zu einem "außergewöhnlichen Preis". Den konkreten Preis hat der Hersteller aber noch nicht bekanntgegeben.

Wichtige Funktionen des LG G7 ThinQ nutzbar

Als Basis dient das LG G7 ThinQ. Das LG G7 Fit soll denn auch die wichtigsten Funktionen des LG G7 ThinQ bieten. So verfügt das LG G7 Fit über ein extra helles 6,1 Zoll großes FullVision Display mit QHD+ Auflösung von 3.120 x 1.440 Pixeln. Als Prozessor kommt der Qualcomm Snapdragon 821 zum Einsatz, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher bietet Platz für 32 GB an Daten. Die Speicherkapazität lässt sich per microSD-Karte um bis zu 2 Terabyte erweitern. Das Smartphone zeigt sich zudem robust. Es soll stoßsicher sein und den Militärstandard MIL-STD 810G erfüllen. Zudem ist das Mobiltelefon wasser- und staubgeschützt nach IP68-Standard.

Kamera mit künstlicher Intelligenz

Wie bei dem Premium-Gerät LG G7 ThinQ lassen sich auch bei dem neuen, 160 Gramm wiegenden LG-Smartphone intelligente Funktionen wie AI CAM, 32-bit HiFi Quad DAC, Boombox Lautsprecher und DTS:X 3D Surround nutzen. Die künstliche Intelligenz der Kamera ermögliche die Wahl aus acht Aufnahmekategorien und optimiere die Aufnahmen. Mit Hilfe von drei Effektoptionen lassen sich die Bilder individuell gestalten. Die Hauptkamera löst mit 16 Megapixeln (MP) auf, die Selfie-Kamera auf der Frontseite bietet 8 MP.

Unterstützung von LTE, WLAN AC und NFC

Das LG G7 Fit unterstützt das Surfen per LTE und WLAN AC. Support wird auch geboten für Bluetooth 4.2 BLE, NFC, Gesichtserkennung sowie einen Fingerabdrucksensor. Der Akku bietet eine Leistung von 3.000 mAh. Eine Schnellaufladung wird dank der Qualcomm-Technologie Quick Charge 3.0 ermöglicht. Als Betriebssystem ist Android 8.1 Oreo vorinstalliert.

Das LG G7 Fit soll ab dem vierten Quartal 2018 in Deutschland in der Farbe Neu Aurora Schwarz erhältlich sein.

LG G7 Fit

LG G7 Fit

  • Betriebssystem Android
  • 16 Megapixel-Kamera
  • 6,1 Zoll LCD Display
  • 32 GB Speicher

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang