Handys

LG G Pro Lite Dual ab 1. Februar für 349 Euro erhältlich

Der 5,5 Zoll große IPS-Bildschirm des G Pro Lite Dual zeigt 540 x 960 Pixel an. Der Dual-Core-Prozessor Mediatek MT6577 ist mit einem Gigahertz getaktet. Der Arbeitspeicher kommt auf ein Gigabyte, der Hauptspeicher auf acht.

SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Das LG G Pro Lite wird als Dual-SIM-Version am 1. Februar in Deutschland erscheinen – für 349 Euro. Das "LG G Pro Lite Dual" bietet Platz für zwei SIM-Karten, die sich über das Multi-SIM-Widget bequem verwalten lassen. Der Steckplatz für eine Speicherkarte wurde dafür aber nicht geopfert.

Keine aktuelle Technik

Der 5,5 Zoll große IPS-Bildschirm des G Pro Lite Dual zeigt 540 x 960 Pixel an. Der Dual-Core-Prozessor Mediatek MT6577 ist mit einem Gigahertz getaktet. Der Arbeitspeicher kommt auf ein Gigabyte, der Hauptspeicher auf acht. Micro-SD-Karten lassen sich bis zu einer Größe von 32 Gigabyte auslesen.

Daten können unterwegs über HSDPA auf das Smartphone geladen werden, zuhause über WLAN a/b/g/n und überall im Nahbereich per Bluetooth 3.0. Das LG G Pro Lite Dual läuft unter Android 4.1.2 Jelly Bean. Mit dem QuickButton haben die Nutzer Zugriff auf die wichtigsten Apps. Die QSlide-Funktion soll für effektives Multitasking sorgen. Über die KnockOn-Funktion lässt sich der Bildschirm auch per zweimaliges Klopfen aus dem Schlafmodus holen.

Handschriftliche Eingaben per Stylus

Die 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite wird durch eine Zweitkamera vorne mit 1,3 Megapixeln ergänzt. Videos können über die beiden Lautsprecher auch Stereo-Sound wiedergeben. Der Akku mit einer Kapazität von 3.140 mAh sorgt zudem für eine lange Laufzeit beim Anschauen.

Das LG G Pro Lite Dual misst 150 x 77 x 9 Millimeter und kommt auf ein Gewicht von 161 Gramm. Mitgeliefert wird auch ein Stylus, über den sich handschriftliche Eingaben über den Touchscreen vornehmen lassen. Mit der QuickMemo-Funktion ist auch die passende App vorhanden.

"Bei Mobiltelefonen mit zwei SIM-Karten Slots denken viele an Einsteigermodelle oder mittelmäßige Geräte. Aber warum sollte jemand, der zwei SIM-Karten für unterschiedliche Länder benötigt oder private und berufliche Nutzung in einem Gerät kombinieren will, Abstriche bei Multimedia oder Komfortfunktionen in Kauf nehmen müssen?", fragt sich Jens Offhaus von LG Electronics Deutschland. "Das LG G Pro Lite Dual bietet neben einem brillanten, großen Display und zwei separaten Lautsprechern auch viele andere Merkmale, die man sonst nur von High End Smartphones kennt."

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum
Weitere Infos zum Thema

Mehr aus dem Web

Zum Seitenanfang