Handys

LG Crystal GD900: Handy mit transparenter Tastatur

Der koreanische Handyhersteller präsentiert ein Touchscreen Slider-Handy, dessen ausziehbare Tastatur vollkommen transparent ist und auch als Touchpad fungiert. Der Preis entspricht dem ausgefallenen Design.

19.06.2009, 11:00 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Auf dem diesjährigen Mobile World Congress hatte LG Electronics bereits das außergewöhnliche Mobiltelefon angekündigt, jetzt wurde das GD900 Crystal offiziell vorgestellt. Das Besondere an dem Touchscreen-Handy im Slider-Format ist die komplett transparente Tastatur.
Touchpad-Tastatur
Insbesondere designaffine Handynutzer sollen sich von dem eleganten Gerät und seiner ausziehbaren Tastatur, die komplett transparent ist, angesprochen fühlen. Doch auch technisch soll das GD900 Crystal überzeugen. Es lässt sich laut LG mit neuen Features und Konzepten bedienen. Die Tastatur des Crystal Touchpad besteht nicht aus mechanischen Tasten, sondern reagiert rein auf Berührung. So könne das durchsichtige Touchpad zusätzlich wie das Mousepad bei einem Notebook benutzt werden.
Mittels der Funktion "Gesture Shortcut" könnten vorher festgelegte Menüpunkte durch eine einfache Geste angesteuert werden, beispielsweise ein "M" um den Musicplayer zu öffnen. Zudem ermögliche "Multi FingerTouch" das Zoomen von Webseiten oder Fotos mit zwei Fingern. Auch das Schreiben mit dem Finger auf dem Touchpad soll dank Handschrifterkennung möglich sein. Eine weitere Bedienmöglichkeit sei außerdem das "Touch Wheel", das den Zugang zu den Multimediafunktionen durch einfaches Rotieren auf dem Touchpad ermögliche.
Neue Bedienoberfläche
Als Bedienoberfläche kommt die schon beim neuen LG Arena eingesetzte S-Class zum Einsatz, bei der die Menüs über eine neuartige 3D-Würfel-Ansicht per Touchscreen aufgerufen werden. Dieses kratzfeste Display ist drei Zoll groß und hat eine Auflösung von 480x800 Pixeln. Hierüber kann auch eine vollständige, virtuelle QWERTZ-Tastatur bedient werden.
Das Quadband-Handy unterstützt EDGE sowie HSDPA und verfügt zusätzlich über WLAN. Außerdem ist auch Stereo-Bluetooth mit an Bord. Ebenfalls integriert ist ein E-Mail-Client und die Möglichkeit zur Synchronisation mit Outlook. Der Mediaplayer kann alle gängigen Musikdateien abspielen sowie zahlreiche Videoformate wie MPEG4, WMV oder DIVX. Die eingebaute Kamera hat eine Auflösung von stolzen acht Megapixeln. Komplettiert wird das ganze durch ein FM-Radio und einer TV-Out Funktion.
Der dynamische Speicher ist 1,3 Gigabyte (GB) groß und kann mit MicroSD-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweitert werden. Der Li-Ionen-Akku soll laut Hersteller eine maximale Sprechzeit von rund vier Stunden ermöglichen, im Standby sollen über zwölf Tage möglich sein. Das schlanke Gerät trägt die Farbe Titan, ist 105x53x13,5 Millimeter groß und bringt rund 120 Gramm auf die Waage.
Exklusiv bei The Phone House
Ab Mitte Juli soll das LG GD900 Crystal zunächst für vier Wochen exklusiv bei The Phone House erhältlich sein. Anschließend werde es im offenen Markt für satte 519 Euro angeboten.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang