News

Lenovo Yoga Tablet 2 Pro: Ein 13-Zoll-Tablet mit Beamer und Heimkino-Sound

Beim neuen Lenovo Yoga Tablet 2 Pro können Spielfilme unterwegs auf dem 13,3-Zoll-Tablet mit QHD-Auflösung oder im Kreis der Freunde per integriertem Beamer an die Wand geworfen genossen werden. Für das richtige Heimkino-Feeling ist auch ein JBL-Stereo-Soundsystem mit Subwoofer dabei.

10.10.2014, 15:46 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Beim neuen Lenovo Yoga Tablet 2 Pro können Spielfilme unterwegs auf dem 13,3-Zoll-Tablet mit QHD-Auflösung genossen werden oder per integriertem Beamer an die Wand geworfen im Kreis der Freunde. Für das richtige Heimkino-Feeling ist auch ein JBL-Stereo-Soundsystem mit Subwoofer dabei.

Subwoofer auf der Rückseite

Der Pico-Projektor wurde im Griff des Tablets integriert. Bilder und Filme können so in HD-Qualität auf einer Projektionsfläche von bis zu 50 Zoll gezeigt werden. Bei Filmen wird das Bild automatisch an das 16:9-Format angepasst.

Die beiden JBL-Lautsprecher mit Dolby Audio, Wolfson Master HiFi und einer Leistung von 8 Watt befinden sich auf der Frontseite des Tablets. Für ausreichend Bass sorgt der Subwoofer auf der Rückseite.

Nur "bis zu" drei Stunden im Heimkino-Betrieb

Der Lenovo-typische Standfuß lässt sich in mehreren Positionen feststellen, sodass sich der Bildschirm immer im richtigen Winkel zum Betrachter befindet. Neu ist, dass das Yoga Tablet 2 Pro sich an einem Haken an der Wand aufhängen lässt. Im Kickstand befindet sich dafür ein Loch. Das IPS-Display des Tablets zeigt dann 2.560 x 1.440 Pixeln an.

Der Quad-Core-Prozessor Intel Atom Z3745 wird mit bis zu 1,86 GHz getaktet. Hinzu kommen noch zwei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Speicher, der über eine Micro-SD-Karte um bis zu 64 Gigabyte aufgerüstet werden kann. Der Akku soll im normalen Betrieb bis zu 15 Stunden durchhalten, im Heimkino-Modus aber nur bis zu drei Stunden. Das Tablet läuft unter Android 4.4 KitKat.

Von Ashton Kutcher mitentwickelt

Ins Internet gelangt das Yoga Tablet 2 Pro über Dualband-WLAN. Es wird auch eine Variante mit LTE geben. Im Nahbereich funkt es über Bluetooth 4.0. Die 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite wird durch eine 1,6-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite ergänzt. Das Tablet wiegt 950 Gramm und misst 333 x 223 Millimeter auf der Grundfläche. Es ist 2,6 Millimeter dick, am Griff allerdings auch 12,6 Millimeter.

Das Lenovo Yoga Tablet 2 Pro kommt Mitte Oktober für 499 Euro in den Handel. Laut Lenovo wurde es in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Ashton Kutcher entwickelt, der aber nicht nur technischer Berater, sondern auch die Werbefigur für das neue Tablet ist.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang