Update-Zeitplan

Lenovo stellt Android 7 ab Mitte Februar für Moto G 4 & Co bereit

Das Ende August 2016 veröffentlichte Android 7.0 Nougat findet nur langsam den Weg auf die diversen Smartphone-Modelle. Lenovo hat nun Angaben dazu gemacht, wann die aktuelle Android-Version auf Moto-Smartphones Einzug hält.

Jörg Schamberg, 25.01.2017, 09:55 Uhr
Motorola Moto g4Das Moto G 4 soll im Februar ein Update auf Android 7.0 Nougat erhalten.© Motorola Mobility

Stuttgart - Gespannt warten die Nutzer von Android-Smartphones auf Informationen, ob und wann ihr Mobiltelefon ein Update auf die aktuelle Betriebssystem-Version Android 7.0 Nougat erhält. Lenovo hat nun über den Update-Fahrplan für diverse Moto-Smartphones informiert. Seit Dezember 2016 steht Android 7 bereits für Nutzer des Moto Z bereit. Das Moto G 4 sollte eigentlich Ende Januar aktualisiert werden, Nutzer müssen sich aber noch etwas gedulden.

Rollout von Android für weitere Moto-Smartphones

Laut den aktuellen Planungen wird Lenovo folgende Geräte zwischen Mitte und Ende Februar 2017 mit Android 7.0 ausstatten:

  • Moto G 4
  • Moto G 4 Plus
  • Moto X Force
  • Moto X Play

Für die Smartphone-Modelle Moto X Style, Moto G4 Play sowie Moto Z Play sei das Android-Update im ersten Quartal 2017 geplant.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang