News

Lenovo präsentiert Smartphones von Ashton Kutcher

Bereits seit letztem Herbst präsentiert Kutcher das Yoga Tablet und andere mobile Produkte. Aber auch wenn er den Titel eines Produkt-Ingenieurs trägt, hat er doch keinen Einfluss darauf, wie die Geräte aussehen werden.

03.03.2014, 11:23 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Der chinesische Notebook-, Tablet- und Smartphone-Entwickler Lenovo möchte mit aller Gewalt den US-Markt erobern. Nach dem Aufkauf von Motorola Mobility und der Serversparte von IBM wird jetzt auch Ashton Kutcher eine größere Rolle bekommen. Noch in diesem Jahr soll er eine neue Smartphone-Reihe vorstellen, so Lenovos Marketingchef David Roman gegenüber dem US-Blog "Recode".

Einige Semester Biochemie studiert

Damit offenbart Lenovo, welche Zielgruppe als Käufer der neuen Geräte anvisiert wird. Der Star aus "Two and Half Men" hat aber auch eine ernsthafte Seite. Er verkörperte schon Steve Jobs auf der Filmleinwand, gründete mit seinen Gagen die Investmentfirma A-Grade Investments und investierte in Startups wie Foursquare, Airbnb und Uber.

Bereits seit letztem Herbst präsentiert Kutcher das Yoga Tablet und andere mobile Produkte. Aber auch wenn er den Titel eines Produkt-Ingenieurs trägt, hat er doch keinen Einfluss darauf, wie die Geräte aussehen werden. Dennoch soll die Nutzung der neuen Smartphones von ihm bestimmt werden. Wieviel mehr als Hintergrundbildchen mit seinem Antlitz dies sein wird, ist jedoch unklar.

"Er sieht sich nicht nur als ein Ingenieur, er ist auch ein Ingenieur", so Roman. "Wenn er ein Problem sieht, möchte er es lösen". Tatsächlich hat Kutcher an der University of Iowa einige Semester Biochemie studiert, bevor er Model wurde.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang