Neues Smartphone

Lenovo Moto Z jetzt im Handel: So viel kostet das neue Flaggschiff

Im Mai wurde das Moto Z zum ersten Mal in Deutschland auf der IFA gezeigt, jetzt ist es verfügbar. Mit Hilfe der Moto Mods kann das Smartphone um zahlreiche Funktionen erweitert werden.

Marcel Petritz, 12.09.2016, 17:26 Uhr
Lenovo Moto Z© Lenovo

Oberursel - Lenovo hat im Mai mit dem Moto Z ein Android-Smartphone vorgestellt, das sich mit verschiedenen Modulen aufrüsten lässt. So wird das Gerät auf Wunsch eine Soundanlage, ein Mini-Beamer, eine Profikamera oder ein Dauerläufer. Jetzt ist das Smartphone in Deutschland erhältlich.

Mit AMOLED-Display

Das Moto Z ist mit einem 5,5 Zoll großen AMOLED-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln ausgestattet, als Antrieb dient ein Qualcomm Snapdragon 820-Prozessor mit einer Adreno 530 GPU und 4 GB RAM. Als interner Speicher stehen wahlweise 32 oder 64 GB zur Verfügung. Dieser lässt sich bei Bedarf via microSD-Karte weiter aufstocken.

Für Fotos ist eine 13-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator sowie Laserautofokus zuständig, die 5-MP-Selfiecam ist für Gruppenfotos mit einem Weitwinkelobjektiv versehen. Ins WLAN gelangt das Moto Z über 802.11 a/b/g/n/ac (Dualband: 2,4 GHz + 5 GHz mit MIMO) und bietet zudem einen USB-C-Anschluss. Auch LTE ist mit an Bord. Der Akku (2.600 mAh) des Moto Z lässt sich per TurboPower in 15 Minuten schnell wieder aufladen und soll dann zu 8 Stunden durchhalten. Als Betriebssystem dient Android 6.0.1 (Marshmallow).

Moto Mods sorgen für Abwechslung

Mit den Moto Mods lässt sich der Androide zudem auf mehrere Arten verwandeln. Mit dem JBL SoundBoost Speaker kann das Smartphone auch als Musikanlage genutzt werden, ohne größere Einbusse bei der Qualität in Kauf nehmen zu müssen. Der Moto Insta-Share-Projector eignet sich hingegen für Filmabende und projiziert ein bis zu 70 Zoll großes Bild auf die Leinwand. Mehr Ausdauer verspricht das Power Pack für den Akku, das 22 Stunden zusätzliche Nutzungsdauer ermöglichen soll. Darüber hinaus kommt steht für Profifotos auch die True Zoom Mod mit 10-fach optischem Zoom von Hasselblad zur Verfügung.

Das Moto Z ist ab sofort im Handel zu einem Preis von 699 Euro verfügbar.

Lenovo Moto Z

Motorola Moto Z

  • Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 5,5 Zoll Display
  • bis zu 64 GB Speicher
  • ab 159,00 € ohne Vertrag
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang