Neues Smartphone

Lenovo: Moto G5 ab sofort im Handel

Der chinesische Hersteller Lenovo vertreibt das Moto G5 nun auch hierzulande. Das Smartphone kann mit einer attraktiven Ausstattung zum günstigen Preis punkten.

Marcel Petritz, 24.03.2017, 12:16 Uhr
Moto g5© Motorola Mobility

Oberursel - Lenovo hat den Verkaufsstart des Moto G5 in Deutschland bekannt gegeben. Das Flaggschiff des Herstellers wurde Ende Februar kurz vor dem Start des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorgestellt.

Ausstattung

Das Moto G der 5. Generation ist mit einem Aluminium-Gehäuse und einem 5 Zoll großen Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) ausgestattet. Angetrieben wird das Smartphone von einem Qualcomm Snapdragon 430 Octa-Core-Prozessor mit 1,4 GHz. Der RAM fällt 2 GB groß aus. Der interne Speicher fasst bis zu 16 GB an Daten und kann bei Bedarf via MicroSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden.

Google Assistant und Gestensteuerung

Auf der Rückseite findet sich eine 13-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz. Die Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv löst mit 5 Megapixeln auf. Ins Internet gelangt das Moto G5 via LTE (Cat.4) sowie über WLAN N. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Fingerabdrucksensor und Unterstützung von Bluetooth 4.2. Der Akku liefert eine Leistung von 2.800 mAh.

Ausgestattet ist das Smartphone zudem mit Android 7.0 samt Google Assistant. Mit der UI Moto Action reagiert das Moto G5 auch auf Gesten. So reicht beispielsweise ein kurzes Schütteln, um die Kamera zu aktivieren. Darüber hinaus bietet das Smartphone auch eine Schnellladefunktion.

Preis und Verfügbarkeit

Das neue Moto G5 ist ab sofort für 199 Euro in den Farben Lunar Gray oder Fine Gold im Handel erhältlich.

Moto g5

Motorola Moto g5

  • Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 5 Zoll Display
  • bis zu 32 GB Speicher
  • ab 193,14 € ohne Vertrag
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang