News

Lancom stellt "Advanced VoIP Client" vor

Speziell für anspruchsvolle VoIPer in Unternehmen stellt Lancom jetzt einen umfangreichen Software-Client und ein passendes USB-Telefon vor.

31.05.2006, 09:31 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Der Hersteller für Kommunikationslösungen Lancom stellt jetzt den "Advanced VoIP Client" vor, ein Softphone, das speziell auf die Ansprüche von Unternehmenskunden zugeschnitten ist. Passend dazu gibt es auch ein Telefon: das VoIP Handset wird über den USB-Port am Computer angeschlossen und soll die PC-Telefonie benutzerfreundlich gestalten.
"Click to Dial" für Windows
Der professionelle VoIP-Softwareclient ist speziell für Business-Telefonie-Anwendungen gedacht und soll sich besonders zur Ausstattung von Telearbeitsplätzen oder räumlich abgesetzten Büroeinheiten eignen. Die Integration in andere Geschäftsanwendungen erfolgt über TAPI (Telephony Application Programming Interface), eine Schnittstelle insbesondere für Internet-Telefonie, die mittlerweile fest im Betriebssystem von Windows verankert ist.
Die Integration des Softphones in Microsoft Outlook und Lotus Notes bietet eine direkte Anwahl von Gesprächspartnern aus den jeweiligen Adressbüchern heraus. Zusätzlich ermöglicht "Click to Dial" die Anwahl von Rufnummern aus allen Windows-Applikationen unter Windows 2000 und XP.

Passendes USB-Telefon
Darüber hinaus sind zahlreiche Komfortfunktionen, wie ein persönliches Adressbuch, Anruferlisten, Kurzwahl, Verbinden und Rufweiterleitung, automatische Wiederwahl oder Anrufaufzeichnungen möglich. Das Softphone lässt sich natürlich mit Maus und Headset nutzen. Wer lieber einen Hörer in der Hand hat, der kann sich das passende USB-Telefon von Lancom besorgen. Das schnurgebundene Handset bietet Anschlüsse für Headsets sowie eine optische und akustische Rufsignalisierung. Außerdem verfügt es über Tasten für Stummschaltung, Umschalten zum Headset, Laut- und Leise-Regler sowie eine Lauthörfunktion.
Der Lancom Advanced VoIP Client steht ab sofort in einer 30-Tage-Testversion kostenfrei zum Download bereit. Die Voll-Version ist zum Preis von 104 Euro erhältlich. Das Lancom VoIP USB Handset ist ebenfalls ab sofort für 127 EURO verfügbar.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang