News

Labor-Firmware für Fritz!Box 7490: Neue Funktionen für FRITZ!Fon C4 und MT-F

AVM hat eine neue Labor-Firmware für die Fritz!Box 7490 bereitgestellt. Neue Features gibt es für die Fritz!Fon-Telefone C4 und MT-F. DECT erhält erweiterte Sicherheit, Smart Home einige Verbesserungen.

23.01.2015, 16:48 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Der Berliner Netzwerkspezialist AVM hat eine neue Labor-Firmware (Version 113.06.25-29805) für seinen WLAN-Router Fritz!Box 7490 bereitgestellt. Wer bereits vor Veröffentlichung der finalen Version schon vorab die neuen Funktionen ausprobieren möchte, profitiert unter anderem von Neuerungen rund um DECT sowie die Fritz!Fon-Modelle C4 und MT-F. Beachtet werden sollte, dass AVM bei Einsatz der Laborversion keinen Support leistet.

Neuerungen für Telefonie und DECT

Die Fritz!Fon-Telefone bietet Nutzern nun Informationen über die drei neuen Startbildschirme "Neue Anrufe", "Anrufbeantworter" und "FRITZ!Box". Außerdem soll nun beim Abspielen von Mediaplayer-Daten wie Musik, Podcast oder Radio am DECT-Handgerät über die Taste "OK" eine Pausenfunktion nutzbar sein. Weitere Neuerung ist die erweiterte Bildformatunterstützung: Bilder im PNG- und GIF-Format lassen sich nun für RSS-Feed, Albumcover, Mediaplayer und Live-Bild verwenden.

Zudem gibt es weitere Verbesserungen für die Fritz!Fon-Telefone wie etwa die Anzeige eines verfügbaren Fritz!OS-Updates im Ereignis-Startbildschirm. Zur Nutzung der neuen Telefonie-Funktionen ist nach Angaben von AVM eine Aktualisierung der FRITZ!Fon-Handgeräte auf Version 01.03.46 oder höher erforderlich.

Auch die DECT-Funktionalität wartet mit neuen Features auf. DECT-Verbindungen sollen laut AVM dank "early encryption" und "rekeying" erweiterte Sicherheit erhalten. Neuere Siemens/Gigaset-Handgeräte können nun bei Gesprächen Stumm- bzw. Lautschalten. Gigaset-Geräte sollen Telefonbücher und Einträge zur und von der Fritz!Box übertragen können.

Verbessert hat AVM zudem einige Smart-Home-Funktionen. Sind mehr als vier Smart-Home-Geräte angemeldet, ist beispielsweise die Smart-Home-Darstellung nun optimiert.

Die aktuelle Laborversion 113.06.25-29805 steht auf der AVM-Homepage zum Download bereit.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang