News

Krenn-Server jetzt auch mit Plesk

Die Server von Thomas Krenn gibt es jetzt auch mit der erfolgreiche Kontrollsoftware Plesk - direkt ab Werk.

10.01.2006, 14:45 Uhr
Internet© Daniel Fleck / Fotolia.com

Ganz Eilige müssen ab sofort nicht einmal mehr ihren Webserver selbst einrichten: die erfolgreiche Kontrollsoftware Plesk gibt es jetzt vorinstalliert auf Servern von Thomas-Krenn.
Krenn mit Plesk
SWsoft, Hersteller der bekannten und erfolgreichen Multiplattform-Software Plesk 7.5, und die Thomas-Krenn.AG, Anbieter von Industriestandard-Webservern im Rackformat, gaben ihre Zusammenarbeit bekannt. Ab sofort gibt es im Onlineshop von Krenn komplette Webserver mit vorinstalliertem "Plesk 7.5 Reloaded". Plesk ist die führende Software zur Serverkontrolle im Bereich Shared, Virtual und Dedicated Hosting.
Selber Hoster werden
Die Serveradministration fällt mit einer derartigen vorinstallierten Software besonders leicht. Dies stelle gerade für kleine und mittlere Unternehmen einen hohen Mehrwert dar, so Christoph Meier, Vorstand der Thomas-Krenn.AG, und bedeute zugleich eine spürbare Arbeitserleichterung und ein Plus an Sicherheit. Auch Lukas Hertig, Sales Manager Hosting bei SWsoft, findet nur positive Worte: die Kooperation ermögliche Hostern einen schnellen und einfachen Einstieg ins Business. Auszahlen soll sich dies besonders bei der Erschliessung des osteuropäischen Marktes, so Hertig.

(Stephan Humer)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang