News

Kostenloses SMS-Schreiben leicht gemacht

Wir haben unsere Free-SMS-Tabelle auf den aktuellen Stand gebracht.

11.02.2005, 12:57 Uhr
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

Einen Monat nach unserem letzten umfangreichen Update der Free-SMS-Tabelle melden wir uns mit der nächsten umfangreichen Aktualisierung zurück. Zum einen mit guten, aber auch mit schlechten Neuigkeiten. Während wir drei neue Anbieter verzeichnen können, die den Versand von Gratis-SMS ermöglichen, gilt es auf der anderen Seite den Verlust eines der beliebtesten Free-SMS-Anbieter zu vermelden.
Abschied von s.Oliver
Der Bekleidungs-Hersteller s.Oliver hat sein Free-SMS-Angebot zu Beginn dieses Monats eingestellt. Über zwei Jahre war es über die Homepage des im süddeutschen Rottendorf beheimateten Unternehmens möglich, jeden Tag ab 13 Uhr bis zu fünf Gratis-Nachrichten mit eigener Absenderkennung zu verschicken. Insgesamt standen am Ende täglich 1.000 Free-SMS zur Verfügung. Das Angebot erfreute sich so großer Beliebtheit, dass meist schon um 15 Uhr alle kostenlosen Kurzmitteilungen auf die Reise geschickt waren. Ab sofort ist damit allerdings Schluss.
Grund genug, sich nach Alternativen umzuschauen. Wer in unserer tabellarischen Übersicht noch nicht den passenden Anbieter gefunden hat, kann sein Glück auf drei neuen Portalen versuchen. Eines sei aber schon vorweg gesagt: Den Komfort von s.Oliver bietet keiner der drei Neueinsteiger. Grund: Über keines der drei Free-SMS-Portale wird die eigene Absendernummer mit übermittelt. Es sollte also immer mitgeteilt werden, von wem die SMS gerade verschickt wird.
In unseren Testläufen konnte uns am meisten das Angebot von abifeten.com überzeugen. Die virtuelle Community bietet die Möglichkeit, aktuell täglich bis zu zwei kostenlose Nachrichten in die deutschen Mobilfunknetze zu versenden. Zur Verfügung stehen nach einer Anmeldung 130 Zeichen, die binnen weniger Sekunden ausgeliefert werden. Wer sich nicht der Prozedur einer Anmeldung aussetzen möchte, findet unter alleskostenlos.ch die Gelegenheit, bis zu vier SMS pro Tag gratis zu versenden. Es ist jedoch zur Eile geraten, da täglich nur 500 Free-SMS a 126 Zeichen zur Verfügung stehen. Gerade so den Sprung in unsere Übersicht geschafft hat das Angebot von shopbutler.de. Hier gibt es alle vier Stunden eine Gratis-Mitteilung über 144 Zeichen. Nachteil: Der Versand verläuft äußerst schleppend!
Mehr Anbieter?
Sollten Sie noch eine Internetseite kennen, auf der ein Free-SMS-Angebot bereitgestellt wird, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an mobilfunk@onlinekosten.de. Außerdem können Sie mit anderen Lesern in unserem Forum über Gratis-SMS-Angebote diskutieren.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang