News

Kostenlose Telefonate aus dem "Örtlichen"

Nach Telefonbuch.de kooperiert jetzt auch DasOertliche.de mit kontaktkarte.de und ermöglicht kostenlose Telefonate in fünf deutsche Ortsnetze.

25.04.2006, 12:18 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Telefonbuch.de startete den Service bereits im Dezember, jetzt zieht DasOertliche.de nach: das Online-Telefonverzeichnis kooperiert nun ebenfalls mit kontaktkarte.de, um Telefonate zu gesuchten Anschlüssen direkt aus der Ergebnisseite heraus zu ermöglichen. Der Anruf-Service steht für Festnetzanschlüsse im Großraum fünf deutscher Städte zur Verfügung. Wer sich neu anmeldet, erhält einmalig 50 Freiminuten zum Ausprobieren.
Registrieren und anrufen
Der Service kann erst nach der kostenlosen Anmeldung bei kontaktkarte.de genutzt werden. Dazu werden Name, Anschrift und E-Mail Adresse benötigt sowie eine Handynummer. Über letztere erhält der Nutzer ein Passwort zugesandt, um die Registrierung zu bestätigen. Anschließend stehen auf DasOertliche.de kleine grüne "anrufen"-Buttons hinter den Einträgen zur freien Verfügung. Ist der passende Telefonbucheintrag gefunden und der Button geklickt, fordert ein Popup-Fenster zur Eingabe einer Festnetznummer auf, über die der Nutzer gerade verfügbar ist. Anschließend wird der Anruf zwischen diesem Apparat und dem gewünschten Anschluss ausgelöst. Bevor beide verbunden werden, kann der Anrufer die Vermittlung noch abweisen.
Freiminuten, dann Prepaid-Konto
kontaktkarte.de bietet den Service im Großraum Frankfurt/Main, Dresden und Würzburg, Nürnberg, Passau an. Jeder, der sich neu anmeldet, erhält 50 Freiminuten als Willkommensgeschenk, die für Telefonate ins Festnetz gelten. Ist das Guthaben aufgebraucht, kann es mit einem Prepaid-Konto bei kontaktkarte.de wieder aufgeladen werden. Das Geld kann dann nicht nur zum Telefonieren genutzt werden, sondern es können auch SMS versandt und Daten via Handy synchronisiert werden. Telefonate ins deutsche Festnetz werden dann mit Preisen ab 2,30 Cent pro Minute berechnet, eine SMS wird ab 9 Cent pro Stück versandt. Das Konto bei kontaktkarte.de kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen durch den Nutzer wieder gelöscht werden.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang