News

Kostenlose Eudora 6 Beta nun mit Spam-Filter

24.07.2003, 14:18 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Eudora ist schon seit längerer Zeit neben der Fledermaus eine gute Outlook Express-Alternative. Die neue 6er-Version steht nun zum kostenlosen Testen bereit.
Viele Neuerungen
Die wohl wichtigste Neuerung in Zeiten von ungeahnten Werbefluten ist ein Spam-Filter. Und ein solches Filtersystem wurde in Eudora 6 von den Entwicklern integriert, sodass das Mailprogramm ohne fremde Hilfe die meisten Werbemails erfolgreich aus den Postfächern entfernen kann.
Daneben soll in erster Linie das Lesen und Schreiben von E-Mails mit Eudora 6 noch leichter werden. So können Formate aus anderen Mails übernommen und ungewollte Textpassagen automatisch entfernt werden. Und natürlich wurden auch einige Bugs beseitigt, die nicht in die neue Version übertragen werden sollen.
Guter Alternative
Eudora 6 stellt damit eine gute Alternative für fleißige E-Mail-Tipper dar. Die vielen sinnvollen Funktionen und das gleichzeitig sehr übersichtliche Design sorgen dafür, dass Microsoft nachlegen muss - jedenfalls dann, wenn Outlook Express aktuell bleiben soll.
Allerdings besitzt das MS-Programm einen klaren Pluspunkt - es ist kostenlos. Eudora 6 ist zwar als Beta frei testbar, das spätere Programm wird aber um die 40 Euro kosten. Alternativ wird es sicherlich auch eine Variante geben, die sich über Banner finanziert - und daher mit viel Werbung nervt.

(Alexander Moritz)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang