News

Kostenlos telefonieren mit Peter

"Peterzahlt.de" ermöglicht kostenlose Festnetz-Anrufe in viele Länder. Ein Gespräch darf maximal 30 Minuten dauern.

01.08.2006, 08:39 Uhr
Internet© Gina Sanders / Fotolia.com

Wer etwas Geld beim Telefonieren sparen möchte, der kann jetzt "Peter" zahlen lassen. Beim Telefonieportal "Peterzahlt.de" sind kostenlose Gespräche von bis zu 30 Minuten Länge in die Festnetze vieler Länder möglich.
Peter zahlt
Um einen Anruf über Peterzahlt.de zu starten, muss lediglich die eigene Telefonnummer und die Rufnummer des gewünschten Gesprächspartners eingegeben werden. Kurze Zeit später klingelet das eigene Telefon und die Verbindung wird zur Zielrufnummer hergestellt. Finanziert wird der Dienst durch Werbeeinblendungen im Webbrowser, die während des kostenlosen Telefonats eingeblendet werden.
Der Dienst funktioniert täglich zwischen 6 und 24 Uhr. Es werden Anrufe vom deutschen Festnetz in die Festnetze von Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz und Spanien kostenfrei Angeboten. Ebenfalls können Fest- und Mobilnetze in den USA und Kanada angerufen werden. Ein Anruf kann maximal 30 Minuten dauern, dann wird die Verbindung getrennt. Eine erneute Anwahl ist aber direkt danach möglich.
Wer ist Peter?
Wer weitere Zielländer in der Liste vermisst, kann sich diese bei "Peter" über ein Formular wünschen. Wer "Peter" eigentlich ist, verrät auch der FAQ-Bereich der Hilfe-Seite nicht. Dort steht lediglich, "Peter" habe die Vision, die ganze Welt kostenlos miteinander telefonieren zu lassen. Ein Blick ins Impressum der Seite verrät schließlich, dass die GoYellow Media AG des gleichnamigen Branchenbuchs hinter dem Portal steckt.

(Christopher Bach)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang