News

Kleine Rechenkanone von Shuttle

Shuttle hat einen neuen Mini-PC im Angebot, der frei konfiguriert werden kann. Mit maximaler Ausstattung bietet der kleine PC Rechenpower satt.

01.11.2006, 11:26 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Shuttle hat mit dem XPC P2 3700G einen neuen Mini-PC vorgestellt, der mit einem Core-2-Duo-Prozessor ausgestattet ist. Auf Shuttles Website kann der Rechner frei konfiguriert werden. Mit der günstigsten Ausstattung kostet er 1.163 Euro.
Günstigste Variante
Dann arbeiten in dem Mini-PC der Core-2-Duo-Prozessor E6300 mit 1,86 Gigahertz sowie eine X1600XT-Grafikkarte von ATI mit 256 Megabyte Grafikspeicher. Dazu kommen ein Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher sowie eine SATA-Festplatte mit 200 Gigabyte Speicherplatz. Als Betriebssystem ist Windows XP Home vorinstalliert. Ein DVD-RW-Dual-Brenner inklusive Nero und Power DVD gehört in jedem Fall zur Ausstattung.
Topmodell
Bei bestmöglicher Ausstattung werkelt im Mini-PC ein Core-2-Duo-Extreme-Prozessor mit 2,93 Gigahertz. Als Grafikkarte kommt dann eine 7950GX2 von Nvidia zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher wird bis auf vier Gigabyte aufgestockt, zudem werden gleich zwei 400-Gigabyte-Festplatten in das System eingebaut. Zusätzlich wird der Rechner um einen 22-in-1 Card-Reader und einen Wireless-LAN-Adapter mit 54 MBit/s erweitert. Als Betriebssystem ist hier Windows XP Professional am Start. Der XPC P2 3700G mit maximaler Ausstattung kostet 3.328 Euro. Optional lassen sich auch noch Tastatur, Flachbildschirm und eine passende Tragetasche dazu bestellen.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang