News

klarmobil: Discount-Tarif inklusive Gratis-Handy

Wahlweise kann gegen eine geringe monatliche Grundgebühr das Nokia 6020 oder das Motorola RAZR V3 abgestaubt werden.

19.07.2006, 14:38 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der Mobilfunk-Discounter klarmobil.de erweitert sein Portfolio um ein weiteres Angebot. Ab sofort sind bei der Billigmarke des Mobilfunk-Service-Providers mobilcom zwei kostenlose Handys in Kombination mit einem günstigen Mobilfunkangebot erhältlich.
Zwei Handys gratis
Das kostenlose Handy will natürlich finanziert sein, deswegen wird bei den beiden neuen Angeboten auf die klassischen Discounter-Freiheiten verzichtet. Beim neuen Vertragsangebot von klarmobil gelten zwei Jahre Mindestlaufzeit sowie monatliche Grundgebühr und monatlicher Mindestumsatz wenn man sich für das kostenlose Nokia 6020 beziehungsweise das Motorola RAZR V3 entscheidet.
Das Nokia-Handy ist zu einer monatlichen Grundgebühr in Höhe von 4,95 Euro und einem monatlichen Mindestumsatz von 2 Euro zu haben. Das ultraflache Motorola-Telefon gibt es bei Bezahlung eines monatlichen Mindestumsatzes in Höhe von 2,50 Euro sowie eine Grundgebühr von 7,45 Euro im Monat. In beiden Fällen fällt eine einmalige Anschlussgebühr von 19,95 Euro an.
Einheitspreis zählt
Erfreulich übersichtlich gestaltet sich die Tarifstruktur: jede Gesprächsminute in das deutsche Festnetz und zu deutschen Handyanschlüssen kostet bei Abrechnung im 60/10-Takt ebenso 19 Cent wie das Verschicken einer SMS. Eine MMS wird mit 39 Cent abgerechnet.
Bestellungen sind ab sofort über die klarmobil-Homepage möglich. Details zu den grundgebührfreien klarmobil-Tarifen finden Sie auf unserer Anbieterseite.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang